Produktwechsel - warum?

DATEV DMS classic basiert auf dem Kernsystem der Fa. Hyland (ehemals SAPERION). Hyland wird die Service- und Supportzusage für dieses Kernsystem zum 31.12.2023 einstellen. Bis dahin stellt DATEV die Lauffähigkeit von DATEV DMS classic sicher: Fehler werden bereinigt und gesetzliche Änderungen sowie Sicherheits-Updates eingepflegt.

Der Produktwechsel auf eine Nachfolgelösung muss bis spätestens 31.12.2023 abgeschlossen sein. Weitere Informationen zu den Konsequenzen der Abkündigung von DATEV DMS classic finden Sie im Hilfe-Dokument 1024173 .

Grundsätzlich können Sie auf jede von Ihnen präferierte und für Sie am besten geeignete Dokumentenmanagement-Lösung wechseln. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt "Ablauf des Produktwechsels: andere Nachfolgelösung".

Um die kaufmännischen Prozesse im Unternehmensmarkt bestmöglich digital abzubilden, kooperieren wir mit einem etablierten, deutschen Anbieter im Bereich Dokumentenmanagement – der ELO Digital Office GmbH . Zur ELO ECM Suite wird als Erweiterung das Modul ELO for DATEV angeboten. Dieses Modul empfehlen wir als Nachfolgelösung für DATEV DMS classic.

ELO for DATEV bietet branchenorientiert optimierte, dokumentennahe Funktionen. Kaufmännische Prozesse – insbesondere in Verbindung mit DATEV Rechnungswesen – werden bestmöglich unterstützt. Verschaffen Sie sich mit diesem Video einen Eindruck von ELO for DATEV.

Ablauf des Produktwechsels: ELO for DATEV

Für die Produktneueinführung von ELO haben wir 4 Phasen identifiziert. Diese Phasen können zeitlich enger oder weiter auseinanderliegen – individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Wir empfehlen Ihnen frühzeitig in den Prozess zu starten.

1. Phase: Information

  • Beginnen Sie jetzt mit den ersten Schritten für den Produktwechsel. Sie müssen mit Wartezeiten rechnen. Für den Produktwechsel benötigen Sie IT-Experten - deren Auslastung ist unverändert hoch. Erfahrungsgemäß dauert es mehrere Monate, bis Konzeption und Einführung einer Nachfolgelösung abgeschlossen sind.
  • Buchen Sie die kostenfreie Online-Veranstaltung zum Produktwechsel.
    Die Anzahl der Termine ist begrenzt. Im August 2022 wurden die letzten Veranstaltungstermine veröffentlicht. Noch bis Dezember 2022 können Sie an einer kostenfreien Online-Veranstaltung zum Produktwechsel teilnehmen. In ca. 90 Minuten stellen wir Ihnen den Ablauf des Produktwechsels vor. Außerdem erhalten Sie eine Live-Präsentation der empfohlenen Nachfolgelösung unseres Kooperationspartners. Selbstverständlich beantworten wir während des Termins auch Ihre Fragen.
  • Hier können Sie sich zur ELO ECM Suite informieren. Informationen zur Erweiterung ELO for DATEV finden Sie unter: www.elo.com/elo-for-datev

2. Phase: Einführung der Nachfolgelösung ELO for DATEV

  • Die Einführung beginnt i. d. R. mit einer kostenpflichtigen Konzeptionsberatung. Dabei klärt der von Ihnen ausgewählte ELO Businesspartner mit DATEV-Schnittstellenausbildung die Rahmenbedingungen. Anschließend erarbeitet er gemeinsam mit Ihnen die Maßnahmen zur Einführung von ELO for DATEV. Bei der Auswahl eines geeigneten ELO Businesspartners mit DATEV-Schnittstellenausbildung unterstützen wir Sie.
  • Als Ergebnis erhalten Sie ein Einführungskonzept. Das Konzept enthält neben der Aufstellung der erforderlichen Dienstleistungen und Software-Lizenzen auch die anfallenden Kosten sowie mögliche Einführungstermine.

3. Phase: Produktwechsel

  • Im nächsten Schritt wird ELO for DATEV installiert, konfiguriert und Sie erhalten eine Schulung. Dies kann parallel zur Nutzung von DATEV DMS classic stattfinden.
  • Konfigurieren Sie ELO for DATEV. Wenn Sie danach erste digitale Prozesse erfolgreich abwickeln, können Sie die Daten aus DATEV DMS classic übernehmen. Für die Datenübernahme von DATEV DMS classic nach ELO for DATEV stellen wir Ihnen Unterstützungswerkzeuge zur Verfügung.
  • Für die Datenübernahme stehen als Werkzeuge der Export-Assistent von DATEV und der Import-Assistent von ELO zur Verfügung. Ihr ELO Businesspartner mit DATEV Schnittstellenausbildung exportiert damit alle Dokumente und Indexinformationen aus DATEV DMS classic. Anschließend werden diese Daten nach Abstimmung mit Ihrem ELO-Businesspartner importiert. Vorhandene Beleglinks in DATEV Rechnungswesen werden ebenfalls übernommen. Wenn der Datenexport abgeschlossen ist, wird der Zugriff auf DATEV DMS classic für alle Anwender gesperrt - ausgenommen Administrator. Importieren Sie deshalb nach dem Export baldmöglichst alle Daten in ELO for DATEV.

4. Phase: Nacharbeiten

  • Nachdem Ihre Daten erfolgreich aus DATEV DMS classic übernommen sind, können Sie DATEV DMS classic deinstallieren. Bitte beachten Sie, dass DATEV DMS classic nicht automatisch deinstalliert und gelöscht wird. Hierzu ist ein manuelles Eingreifen erforderlich.


Ablauf des Produktwechsels: andere Nachfolgelösung

Auch wenn Sie sich für eine andere Nachfolgelösung entscheiden, empfehlen wir Ihnen den Besuch der kostenfreie Online-Veranstaltung zum Produktwechsel. In dieser Veranstaltung stellen wir den Ablauf des Produktwechsels beispielhaft anhand von ELO for DATEV vor. Die Informationen sind auch für andere Nachfolgelösungen verwendbar.

Besprechen Sie das konkrete Vorgehen des Produktwechsels auf Ihre präferierte Dokumentenmanagement-Lösung mit Ihrem IT-Partner. Die hier skizzierten Phasen des Produktwechsels orientieren sich an standardisierten Vorgehen bei IT-Projekten: Konzeption, Installation, Inbetriebnahme und Deinstallation. Der tatsächliche Ablauf kann - je nach gewählter Nachfolgelösung und IT-Partner - hiervon abweichen.

Der DATEV DMS classic Exportassistent steht kostenfrei für jeden Produktwechsel zur Verfügung. Er exportiert alle Daten und Dokumente aus DATEV DMS classic in einem standardisierten Datenformat. Außerdem stellt DATEV Ihrem IT-Partner alle wichtigen technischen Informationen zum Export der Daten aus DATEV DMS classic zur Verfügung. Diese Informationen können Sie für einen Produktwechsel auf ihre präferierte Nachfolgelösung nutzen. Beachten Sie dazu auch das Hilfe-Dokument 1022966 .

Produktwechsel mit DATEVasp oder PARTNERasp

DATEVasp: Für DATEVasp-Kunden bestehen verschiedene Wechselszenarien, um ELO for DATEV in Kombination mit DATEVasp zu betreiben. Wenden Sie sich an Ihren DATEVasp Service, um Ihr Vorhaben zu besprechen.

PARTNERasp: Gehen Sie auf Ihren jeweiligen Hosting-Partner zu, wenn Sie DATEV DMS classic mit PARTNERasp nutzen. Besprechen Sie mit ihm das weitere Vorgehen zum anstehenden Produktwechsel auf eine Nachfolgelösung.

ELO for DATEV

Mit ELO for DATEV optimieren Sie Ihre Belegverarbeitung von der Archivierung bis zur Buchung in DATEV Rechnungswesen. ELO for DATEV ermöglicht einen durchgängig digitalen Prozess durch die Verzahnung zu den DATEV-Rechnungswesen-Programmen.

  • Verschaffen Sie sich mit diesen Videos einen Einblick in ELO for DATEV und die ELO ECM Suite: In diesem 3-minütigen Video erfahren Sie, wie die Verbindung mit DATEV Rechnungswesen aussieht.
  • In diesem ca. 30-minütigen Video "Das Softwarepaket ELO for DATEV" erhalten Sie einen Überblick über das ELO-Produktportfolio sowie ausführliche Informationen zu ELO for DATEV.
  • Weiterführende Informationen – wie Funktionsübersichten, Screenshots oder Schnittstellen – erhalten Sie unter www.datev.de/elo-dms.

Online-Veranstaltung – DATEV Info online

Besuchen Sie unsere kostenfreie Online-Veranstaltung, um sich über den Produktwechsel zu informieren.

Die Anzahl der Termine ist begrenzt. Im August 2022 wurden die letzten Veranstaltungstermine veröffentlicht. Noch bis Dezember 2022 können Sie an einer kostenfreien Online-Veranstaltung zum Produktwechsel teilnehmen.

In ca. 90 Minuten stellen wir Ihnen den Ablauf des Produktwechsels vor. Außerdem erhalten Sie eine Live-Präsentation der empfohlenen Nachfolgelösung unseres Kooperationspartners. Selbstverständlich beantworten wir während des Termins auch Ihre Fragen. Wir empfehlen Ihnen – unabhängig für welche Nachfolgelösung Sie sich entscheiden – an dieser Veranstaltung teilzunehmen, da sie ein wichtiger Ausgangspunkt eines erfolgreichen Produktwechsels ist.

Persönliches Telefonat

Im Nachgang zur kostenfreien Online-Veranstaltung zum Produktwechsel werden wir Sie anrufen. In maximal ca. 30 Minuten stimmen wir mit Ihnen die weitere Vorgehensweise des anstehenden Produktwechsels ab und beantworten Ihre Fragen dazu.

Basis bildet dabei Ihre individuelle Ausgangssituation.

Wenn Sie sich für ELO for DATEV entscheiden, unterstützen wir Sie. Gemeinsam mit der ELO Digital Office GmbH vermitteln wir Ihnen einen verfügbaren ELO-Businesspartner.

Wenn Sie sich für eine andere Nachfolgelösung entscheiden, zeigen wir Ihnen unsere Unterstützungsmöglichkeiten dafür auf.

Details zum persönlichen Telefonat erhalten Sie in der Online-Veranstaltung.

Wir werden Sie in den Monaten nach Ihrer Online-Veranstaltung - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - telefonisch begleiten.

Ihre Ansprechpartner

  • Wir sind unverändert Ihr Vertrags- und Ansprechpartner, für die von Ihnen eingesetzte DATEV-Software. Bei Fragen zu Ihren DATEV-Programmen erreichen Sie uns unter den bekannten Serviceadressen.
  • Bei Installation und Einrichtung von DATEV-Programmen kann Sie ein DATEV Solution Partner unterstützen. DATEV Solution Partner sind von uns ausgewählte und für DATEV-Software qualifizierte IT-Partner.
  • ELO Businesspartner mit DATEV-Schnittstellenausbildung sind Ihre Geschäftspartner für ELO-Lösungen. Sie unterstützen bei Einführung und Konfiguration und sind für den Service und die Berechnung der Lizenzgebühren zuständig.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!