DATEV Übungsprogramme: Rechnungswesen pro und Lohn und Gehalt

Kein Support von DATEV für die Übungsprogramme

Weisen Sie Ihre Kursteilnehmer bitte darauf hin, dass Anfragen an die zuständigen Dozentinnen und Dozenten zu richten sind.
Bleiben dabei Fragen offen, können die Dozenten diese an den Service für Bildungspartner weitergeben.

Um Ihren Kursteilnehmner optimal helfen können, lassen Sie sich folgende Informationen geben:

  • Fehlermeldung
    WennProbleme in den Übungsprogrammen auftreten, initiiert die Software eine Fehlermeldung inklusive einer Fehlernummer. Anhand dieser Nummer können wir nachvollziehen welches Problem genau vorliegt und wie man es beheben kann. Daher ist es wichtig, dass Ihre Kursteilnehmer die Fehlermeldung bzw. den Fehlercode notieren und Ihnen mitteilen.
  • Servicetool
    Die Übungsprogramme bieten die Möglichkeit, einen Systemcheck durchzuführen, der potenzielle Fehlerquellen identifiziert. Dazu öffnet man über den Windows-Explorer im Verzeichnis SRVTOOL die Datei srvtool.exe. Die sich öffnende Maske bestätigen sie mit OK, der Systemcheck startet. Nach Abschluss des Checks können Sie die Funktion Fehlerbericht anzeigen in der Menüleiste das Servicetool Prüfergebnis öffnen. Bitten Sie Ihre Kursteilnehmer, Ihnen dieses Dokument ausgedruckt zukommen zu lassen, damit Sie es zusammen mit der Fehlernummer an den Service der DATEV-Partnerschaft weiterleiten können.

Zeitraum der Teststellung ist begrenzt

Beim Übungsprogramm Rechnungswesen pro beträgt sie 30 Tage ab Installation, beim
Übungsprogramm Lohn und Gehalt 90 Tage. Nach Ablauf dieser Fristen ist das Arbeiten mit den Programmen nicht mehr möglich, auch nicht nach Installation einer neuen Version.