Datenanpassung der Eigenorganisations-Datenbank (EODB) bricht ab

Wenn Sie Anwender von Eigenorganisation compact/classic pro sind, kann es nach der Installation der DATEV-Programm-DVD 10.0C zu einem Fehler bei der Datenanpassung der Eigenorganisations-Datenbank (EODB) kommen.

Das führt dazu, dass die Datenanpassung der EODB abbricht. Der DATEV Arbeitsplatz kann daraufhin nicht gestartet werden.

Führen Sie vor der Installation der DATEV-Programm-DVD 10.0C bzw. vor der Datenanpassung der Eigenorganisations-Datenbank den im Bereich Abhilfe beschriebenen Download durch, um den Fehler im Vorfeld zu vermeiden. Wenn es bereits zu einem Abbruch der Datenanpassung der EO-Datenbank gekommen ist, führen Sie ebenfalls die Abhilfe aus.

Abhilfe

1. Gehen Sie an eine Arbeitsstation bzw. an einen WTS-Server Ihrer Kanzlei, an dem das Programm Eigenorganisation compact / classic pro installiert ist (nicht Fileserver!).

2. Klicken Sie auf folgenden Download-Link, um ein angepasstes Skript für die Datenanpassung der EO-Datenbank zu erhalten:

http://download.datev.de/download/eocl_inde_10_patch.exe

Der Download der Datei eocl_inde_10_patch.exe startet.

3. Je nach verwendetem Internet-Browser können Sie die Datei direkt Ausführen oder Speichern und danach ausführen.

4. Bestätigen Sie ggf. das Fenster bezüglich der Benutzerkontensteuerung mit Ja und die ggf. darauf folgenden Sicherheitshinweise mit Ja.

Die Fehlerbereinigung startet.

Sie erhalten eine Meldung mit dem Titel „Datenbankskript(e) wurde(n) korrekt eingespielt“, die automatisch nach ca. 5 Sekunden wieder verschwindet.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!