Meldung "Im Quellverzeichnis wurden keine Zugriffsrechte gefunden!" beim Import von Zugriffsrechten

Sie erhalten die Programm-Meldung, obwohl das richtige Verzeichnis ausgewählt und die zu importierende Datei dort gespeichert ist.

Ursache

Fehler beim Export der Zugriffsrechte

Abhilfe

Führen Sie die Schritte 1-3 an der Arbeitsstation durch, an der Sie die Zugriffsrechte exportiert haben.

1. Löschen Sie im Windows-Explorer das Verzeichnis LW:\DATEV\Daten\InstMan\ProductStorage.

2. Löschen Sie den Cache, indem Sie folgende Reg-Datei ausführen:

WindowsRegistry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\DATEVeG\Components\B0000047\AdditionalInfos\RzAccess]

"deleteFileCache"=dword:00000001

Oder setzen Sie den Wert manuell im Registry-Editor im o.g. Verzeichnis.

3. Rufen Sie die Zugriffsrechte nochmal ab und exportieren Sie sie.

4. Importieren Sie die Zugriffsrechte am Zielrechner wie gewohnt.

Fehlerbehebung in neuer Version

Der Fehler wird mit der DATEV-Programm-DVD 11.0 (Auslieferung voraussichtlich August 2017) behoben.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!