Anhang im EML-Format

Sie haben eine E-Mail mit vertraulichen Inhalten im PDF-Format bekommen. Dieses PDF-Dokument enthält Anlagen im EML-Format, einem Dateiformat zur Speicherung von E-Mails.

Hintergrund

DATEV E-Mail-Verschlüsselung hat dem verschlüsselten PDF-Dokument die Original-E-Mail im Format EML als Anlage hinzugefügt, weil

  • bestimmte Anlagen (z.B. ZIP) von Adobe Reader als unsicher eingestuft werden und deswegen nicht gespeichert bzw. geöffnet werden können. Die ursprünglich versendete Nachricht des Absenders enthielt solche Anlagen.
    oder
  • Schwierigkeiten bei der Konvertierung des Textes bzw. der Anlagen der ursprünglich versendeten E-Mail aufgetreten sind.

So öffnen Sie eine EML-Anlage

EML-Dateien können Sie per Doppelklick öffnen, wenn Microsoft Outlook, Outlook Express oder Windows Mail als Standard-E-Mail-Client konfiguriert ist. Auch andere E-Mail-Clients, z.B. Mozilla Thunderbird, verwenden EML als Standardformat und können daher zum Öffnen verwendet werden.

Falls auf Ihrem System noch keine Standardanwendung für EML-Dateien konfiguriert ist, dann startet beim Versuch, die EML-Datei zu öffnen, ein Konfigurationsassistent zur Einrichtung eines Internet-E-Mail-Kontos. Geben Sie Dummy-Werte ein, um den Assistenten zu beenden. Nun können Sie die Nachricht lesen und unverschlüsselt weiterverarbeiten.