Anhang im EML-Format

Sie haben eine E-Mail mit vertraulichen Inhalten im PDF-Format bekommen. Dieses PDF-Dokument enthält Anlagen im EML-Format, einem Dateiformat zur Speicherung von E-Mails.

Hintergrund

DATEV E-Mail-Verschlüsselung hat dem verschlüsselten PDF-Dokument die Original-E-Mail im Format EML als Anlage hinzugefügt, weil

  • bestimmte Anlagen (z.B. ZIP) von Adobe Reader als unsicher eingestuft werden und deswegen nicht gespeichert bzw. geöffnet werden können. Die ursprünglich versendete Nachricht des Absenders enthielt solche Anlagen.
    oder
  • Schwierigkeiten bei der Konvertierung des Textes bzw. der Anlagen der ursprünglich versendeten E-Mail aufgetreten sind.

So öffnen Sie eine EML-Anlage

EML-Dateien können Sie per Doppelklick öffnen, wenn Microsoft Outlook oder Windows Mail als Standard-E-Mail-Client konfiguriert ist. Auch andere E-Mail-Clients, z.B. Mozilla Thunderbird, verwenden EML als Standardformat und können daher zum Öffnen verwendet werden.

Falls auf Ihrem System noch keine Standardanwendung für EML-Dateien konfiguriert ist, dann startet beim Versuch, die EML-Datei zu öffnen, ein Konfigurationsassistent zur Einrichtung eines Internet-E-Mail-Kontos. Geben Sie Dummy-Werte ein, um den Assistenten zu beenden. Nun können Sie die Nachricht lesen und unverschlüsselt weiterverarbeiten.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!