Unverträglichkeiten mit Microsoft-Updates

Hier finden Sie eine Übersicht der Microsoft-Updates, bei denen im Zusammenspiel mit DATEV-Software Probleme aufgetreten sind.

23.01.2015

Microsoft .NET 4.5.2 unter Windows Server 2008

Microsoft .NET 4.5.2 verursacht unter Windows Server 2008 Probleme in DATEV-Programmen: Nach dem Starten einer WPF-Anwendung (z. B. DATEV LEXinform/Info-Datenbank pro) sind in der WTS-Sitzung keine Mausklicks mehr möglich, Tastatureingaben funktionieren weiterhin.

Das Problem tritt auf, wenn auf dem Server das Microsoft-Feature "Desktopgestaltung" installiert ist (betrifft alle Windows Terminalserver 2008 mit Mediaplayer).

Das sind alle Unverträglichkeiten, die aktuell auftreten können.
Frühere Unverträglichkeiten wurden entweder von Microsoft durch neuere Updates behoben oder von DATEV durch Service-Releases in den DATEV-Programmen beseitigt.