Rechnungswesen: Jahreswechsel 2020/2021

Branchenpakete: Neuerungen und Aktualisierungen

Zum Jahreswechsel ergeben sich aufgrund gesetzlicher Anforderungen und Vorgaben externer Partner und Verbände Änderungen bei den bestehenden Betriebswirtschaftlichen Branchenpaketen. Neu ist das Branchenpaket für die Branche Wohnungsunternehmen.

Neuerungen

Branchenpaket für Wohnungsunternehmen

Zum Jahreswechsel steht Ihnen ein neues Branchenpaket für Wohnungsunternehmen auf Basis des SKR03 und SKR04 für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften (ab Wirtschaftsjahr 2020) sowie für die Gesellschaftsform GmbH & Co KG (ab Wirtschaftsjahr 2021) zur Verfügung.

Bisher konnte der Jahresabschluss für Unternehmen, die der Formblattverordnung für Wohnungsunternehmen (JAbschlWUV) unterliegen, nur über individuelle Lösungen in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen erstellt werden. Das Branchenpaket löst diese individuellen Lösungen ab und unterstützt beim Erstellen des Jahresabschlusses nach Formblattverordnung für Wohnungsunternehmen.

Weitere Informationen:

Neuer Jahresabschluss auf Basis von Kontenzwecken

Ab der Jahreswechsel-Version 9.2 von Kanzlei-Rechnungswesen können auch Buchführungsbestände mit Branchenpaketen auf den neuen Jahresabschluss auf Basis von Kontenzwecken umgestellt werden.

Informationen ab welchem Wirtschaftsjahr welches Branchenpaket auf den neuen Jahresabschluss umgestellt werden kann, finden Sie in diesem Dokument:

Branchenpakete für Soziale Einrichtungen (SKR45) und für Krankenhäuser (SKR99)

Im Zuge der Umstellung auf den neuen Jahresabschluss auf Basis von Kontenzwecken werden jetzt auch die nachfolgenden Gesellschaftsformen unterstützt:

  • Jahresabschluss für die Gesellschaftsform: GmbH&Co.KG nach Krankenhaus-Buchführungsverordnung (KHBV) sowie
  • Offenlegung mit dem EHUG-Assistenten nach der Pflegebuchführung (PBV) und nach Krankenhaus-Buchführungsverordnung (KHBV).

Nähere Informationen finden Sie in folgenden Dokumenten:

Aktualisierungen

In den Betriebswirtschaftlichen Branchenpaketen werden neben den gesetzlichen Anforderungen auch die Vorgaben der externen Hersteller und Verbände umgesetzt.

Die Branchenpakete 2021 werden mit folgenden Versionen der DATEV-Rechnungswesen-Programme bereitgestellt:

  • Service-Release 9.15 ("Vorabversion"), voraussichtlich Mitte Dezember 2020 und
  • Jahreswechsel-Version 9.2, voraussichtlich ab 30.12.2020 per DFÜ bzw. ab Januar 2021 per DVD.

Mit der Jahresübernahme in das Wirtschaftsjahr 2021 werden die aktualisierten Branchensachverhalte automatisch in den vorhandenen Buchführungsbestand integriert.

Weitere Informationen zu den Änderungen in den Branchenpaketen:

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!