Programm-DVD DATEV Lohn und Gehalt compact 2020 V. 11.51 (ISO-Download)

Ihr Nutzen, wenn Sie das Programm bereits einsetzen

Über diesen ISO-Download stellen wir Ihnen die Programm-DVD DATEV Lohn und Gehalt compact 2020 V. 11.51 zur Verfügung, über die Sie die aktuelle Programmversion installieren können.

Auf der Programm-DVD sind neben dem Programm Lohn und Gehalt compact 2020 V. 11.51 auch die weiteren neuen Versionen der DATEV-Programme (u. a. DATEV Arbeitsplatz, RZ-Kommunikation) enthalten. Installieren Sie die Programme der DVD über diesen ISO-Download oder über die physische Scheibe, die derzeit verschickt wird, damit auch diese Programme aktualisiert werden.

Ihr Nutzen, wenn Sie das Programm noch nicht einsetzen

Über diesen ISO-Download haben Sie die Möglichkeit das Programm 30 Tage kostenlos zu testen. Nachdem Sie den Download installiert haben, können Sie das Programm sofort nutzen.

Wenn Sie das Programm dauerhaft einsetzen möchten, ist das Einverständnis eines steuerlichen Beraters notwendig. Der Steuerberater muss Mitglied bei DATEV sein. Senden Sie hierfür den Registrierungsantrag (Aufruf im Programm über den Menüpunkt Extras | Registrierung | Registrierung beantragen) an Ihren Steuerberater. Ihr Steuerberater sendet diesen an DATEV und Sie erhalten von DATEV die erforderliche Ausstattung zur Freischaltung.

Prüfsummen-Programm

Mithilfe eines Prüfsummen-Programms (z. B. MD5.exe oder md5summer.exe) können Sie die Prüfsumme der heruntergeladenen ISO-Datei mit der MD5-Summe vergleichen.

Prüfsumme: 7959B7177BBCE793ECE8FDA50E5533A0

Sind die Prüfsummen identisch, ist die Integrität des heruntergeladenen ISO-Downloads bestätigt und Sie können sicher sein, dass der Download fehlerfrei heruntergeladen wurde. Sind die beiden Summen nicht identisch, wurde der ISO-Download nicht fehlerfrei heruntergeladen. Bitte wiederholen Sie in diesem Fall den ISO-Download.

Installationshinweise

Nach erfolgreichem Download haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Daten zur Installation verfügbar machen können. Die drei gängigsten Alternativen:

  • Sie entpacken die ISO-Datei mithilfe eines Entkomprimierungsprogramms (z.B. WinRar) in ein beliebiges Verzeichnis
    - oder -
  • Sie erstellen mithilfe einer Brennsoftware aus den ISO-Dateien die DVDs der Programm-DVD
    Hinweis: Zum Brennen benötigen Sie einen Double-Layer-DVD-Brenner inkl. Brennsoftware sowie einen oder mehrere Double-Layer-Rohling/e mit einer Kapazität von 8,5 GB
    - oder -
  • Sie können ab Windows 10 bzw. Server 2016 ISO-Dateien komfortabel in das Rechner-Netzwerk einbinden.
    Dabei klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende ISO-Datei. Wählen Sie Bereitstellen. Anschließend steht die ISO-Datei als virtuelles DVD-Laufwerk zur Verfügung. Falls während der Installation ein Neustart durchgeführt wird, dann muss die ISO-Datei erneut eingebunden werden. Bei Vorgänger-Betriebssystemen wie Microsoft Windows 7 müssen Sie zum Einbinden noch ein zusätzliches Programm installieren.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!