Telemodul DÜ Rechnungswesen V. 8.13

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Die Version 8.13 des Telemoduls DÜ Rechnungswesen wird für die Übermittlung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Anträgen auf Dauerfristverlängerungen und Umsatzsteuer-Sondervorauszahlungen benötigt, wenn diese mit der Version 6.13 eines DATEV Rechnungswesen-Programms oder mit der Version 2.X von DÜ Formulare Rechnungswesen erzeugt wurden.

Die Version 8.13 des Telemoduls DÜ Rechnungswesen ist nicht kompatibel mit der Version 6.1 der DATEV-Rechnungswesen-Programme. Die Vorgängerversionen der Version 6.1 sind ebenfalls nicht kompatibel mit dieser Version des Telemoduls DÜ Rechnungswesen.

Hinweis: Mit dieser Version können Voranmeldungszeiträume der Jahre 2008-2018 übermittelt werden.

Ihr Nutzen

Das Telemodul DÜ Rechnungswesen V. 8.13 enthält eine aktualisierte, von der Finanzverwaltung zur Verfügung gestellte, ELSTER (ERiC)-Version.

Installationshinweise

Erstmalige Installation
Wenn Sie das Telemodul DÜ Rechnungswesen erstmalig installieren, beachten Sie bitte folgendes Dokument:

Programm beenden
Beenden Sie für die Installation das Telemodul DÜ Rechnungswesen. Führen Sie während der Installation keine Datenübergabe an das Telemodul durch.

Administrator-Rechte notwendig
Für die Installation benötigen Sie Administrator-Rechte.