DATEV Datenübernahme nach LODAS V. 2.62

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Das Tool setzt die Installation der folgenden Programme voraus:

  • LODAS compact/classic/comfort ab Version 11.1
  • Institutionsverwaltung ab Version 8.1
  • RZ-Kommunikation ab Version 1.0
  • Diese Version von DATEV Datenübernahme nach LODAS unterstützt die Versionen 11.1 bis 11.54 von Lohn und Gehalt.
  • Damit Rechenzentrumssicherungen eingespielt werden können, die mit Lohn und Gehalt ab der Version 11.5 erstellt wurden, müssen beim annehmenden Berater die DATEV-Programme 14.0 (September 2020) installiert sein.

Ihr Nutzen

Mit dem Tool DATEV Datenübernahme nach LODAS können Sie Personalstammdaten, Mandantenstammdaten und Lohnkontowerte des aktuellen Jahres aus dem DATEV-Lohnabrechnungsprogramm Lohn und Gehalt in das DATEV-Lohnabrechnungsprogramm LODAS übernehmen. Das Tool holt dazu eine Rechenzentrumssicherung des Lohn-und-Gehalt-Bestands und transformiert diese Daten für die Nutzung in LODAS. Die Daten werden automatisch per ASCII-Import in das Programm LODAS übernommen.

Installationshinweise

Falls Sie beim Ausführen des Downloads über die Schaltfläche Öffnen bzw. Ausführen eine Fehlermeldung erhalten, klicken Sie im Fenster Dateidownload stattdessen auf die Schaltfläche Speichern. Doppelklicken Sie anschließend auf die gespeicherte Datei, um das Programm zu installieren.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!