EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen V. 2.21

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Das Service-Release EU-Vorsteuervergütung für Unternehmen V. 2.21 ist keine Vollversion. Es setzt die Installation der Version 2.2 von EU-Vorsteuervergütung (Vollversion, Januar 2021) voraus.

Ihr Nutzen

Das Service-Release 2.21 enthält einen aktualisierten Nutzungshinweis mit Handlungsempfehlungen für die Antragsstellung für Vergütungsansprüche aus Großbritannien, Nordirland und Ceuta.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!