EU-Vorsteuervergütung V. 2.03

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Das Service-Release EU-Vorsteuervergütung V. 2.03 ist keine Vollversion. Es setzt die Installation von EU-Vorsteuervergütung V. 2.0 (Vollversion, Januar 2018) voraus.

Ihr Nutzen

Mit dem Service-Release EU-Vorsteuervergütung V. 2.03 werden Fehler bei der Anlage neuer Leistungen sowie beim Löschen von Leistungen behoben.