Datenübermittlung und Datenaustausch

Mit nur drei Klicks im DATEV-Rechnungswesen-Programm sind die Datenübermittlung an das Finanzamt oder auch der Datenaustausch zwischen Kanzlei und Unternehmen erledigt. Einfach, sicher und schnell.

Datenübermittlung

Starten Sie die Datenübermittlung direkt aus Ihrem DATEV-Rechnungswesen-Programm. Ohne manuelle Eingabe von Werten. Alle notwendigen Protokolle (Ticket-ID), die Sie sonst im Ordner ablegen oder auf Ihrem PC speichern, können Sie zu jeder Zeit aus dem DATEV-Rechenzentrum bei Bedarf abrufen. Das schafft Ordnung und bietet Sicherheit.

Machen Sie sich auch keine Arbeit mehr mit dem regelmäßigen Aktualisieren ihrer ELSTER-Zertifikate. Mit dem DATEV-Rechenzentrum sind Sie grundsätzlich für alle Datenübermittlungen an das Finanzamt automatisch authentifiziert.

Datenaustausch

Führen Sie heute den unterjährigen Datenaustausch zwischen Unternehmen und steuerlichem Berater per E-Mail durch? Verschlüsseln Sie Ihre Daten zum Schutz vor fremden Zugriff? Ist Ihnen der Aufwand für das Zusammenstellen und Senden der Daten zu hoch?

Mit dem Datenaustausch über das DATEV-Rechenzentrum funktioniert das ganz einfach aus dem DATEV-Rechnungswesen-Programm heraus. Nur drei Klicks und die Unternehmensdaten sind in der Kanzlei. Sicher über das zertifizierte DATEV-Rechenzentrum. Sie brauchen sich keinerlei Sorgen um die Datensicherheit zu machen. Genauso einfach ist auch der Rückweg vom steuerlichen Berater an das Unternehmen. Es ist kein aufwändiges Importieren der Daten notwendig.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!