Hochschulen

DATEV-Führerschein für Studierende

Mit dem DATEV-Führerschein bieten Sie Ihren Studierenden eine wertvolle Veranstaltungsreihe aus Theorie- und Praxisbestandteilen. Der DATEV-Führerschein für Studierende ist das erste Zertifizierungsangebot der DATEV-Partnerschaft für Bildung. Natürlich in Kooperation mit Ihnen, den Angehörigen an den Hochschulen.

Der DATEV-Führerschein ist ein aus mehreren Modulen bestehendes Schulungsangebot, um theoretische Branchen- und praktische Softwarekenntnisse zu vermitteln - mit klarer Ausrichtung auf den steuerberatenden, und wirtschaftsprüfenden Berufsstand. Der Führerschein schließt mit einer bundeseinheitlichen, von DATEV gestellten, Online-Prüfung ab.

Innovatives Konzept mit geprüfter Qualität

Der Führerschein als Veranstaltungsreihe kombiniert Präsenz- und Selbstlernangebote. Die Inhalte werden je nach Modul als E-Learning-Einheit mit DATEV-Referenten vermittelt oder durch Professoren und Dozenten der Hochschule.

Die Module des DATEV-Führerscheins sind nicht aufeinander folgend, die zeitliche Abfolge lässt sich dem Organisationsplan Ihrer Hochschule anpassen. Abgeschlossen wird der DATEV-Führerschein über eine bundeseinheitliche Prüfung, die online stattfindet. Alle für die Veranstaltungen notwendigen Materialien und Medien sowie Inhalte und Plattformen, um die Online-Prüfung durchzuführen, stellt DATEV bereit. Der Hochschule obliegt die Benennung der Teilnehmer sowie die organisatorische Umsetzung.

Module - Lernziele, inhaltliche und technische Details

Interessiert an Details? Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie zu wichtigen Aspekten.

Der Führerschein an Ihrer Hochschule

Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um die Integration des DATEV-Führerscheins in Ihr Lehrangebot. Nutzen Sie einfach die Kontaktmöglichkeit am Ende der Seite oder die kostenlose Hotline.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema DATEV-Führerschein für Studierende beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen