Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung

Das Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung setzt einen Standard im Bildungsmarkt zur Vergleichbarkeit von geschulten oder erlernten DATEV-Kenntnissen. Das Zertifikat erlangt, wer eine einheitliche, von DATEV gestellte Online-Prüfung besteht.

Das Zertifikat bescheinigt den Inhabern geprüfte und bundesweit vergleichbare Kenntnisse in der Finanzbuchführung mit DATEV. Davon profitieren am Ende sowohl Bewerber als auch Arbeitgeber und Bildungsinstitute.

Das kostet das Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung

Es handelt sich um ein für Bildungspartner kostenpflichtiges Angebot. DATEV berechnet dem Bildungspartner 125 €, zzgl. USt. pro Prüfung und Teilnehmer. Der gleiche Betrag gilt für jede wiederholte Prüfung.

DATEV Zertifizierungen online - Zugang bestellen

Bestellen Sie als Bildungspartner gleich Ihren Zugang zur Plattform DATEV Zertifizierungen online.

Zertifiziertes Wissen in Finanzbuchführung mit DATEV

Im Anschluss an einen DATEV-Kurs bei einem DATEV-Bildungspartner, findet eine zweistündige Online-Prüfung statt. Diese wird über eine Prüfungsplattform abgehalten, die DATEV zur Verfügung stellt. Absolvieren die Lernenden diese Prüfung erfolgreich, erhalten Sie das Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung. Die Prüfungsfragen stellt DATEV aus folgenden Themengebieten:

  • Programmbedienung
  • Stammdaten
  • Grundlagen des Buchens
  • Buchungen
  • Auswertungen
  • Abschließende Tätigkeiten
  • Digitalisierung

Prüfung und Abschluss

Das Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung schließt mit einer bundeseinheitlichen Prüfung ab. DATEV stellt dabei sowohl die Inhalte als auch die technische Plattform. Der Bildungspartner benennt die Teilnehmer und setzt organisatorisch um.

Notenschlüssel

  • Nicht bestanden: < 61%
  • Bestanden: 61% - < 70%
  • Gut bestanden: 70% - < 81%
  • Sehr gut bestanden: 81% - 100%

Die Online-Prüfung zum Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung gilt als bestanden, sofern der Prüfling 61 Prozent der Maximalpunktzahl erreicht. Besonders hohe Punktezahlen werden mit dem Prädikat Gut und Sehr gut ausgezeichnet.

Nachweise von DATEV

Bewerbungsmappen enthalten häufig viele Zeugnisse, Zertifikate und Bestätigungen. Einerseits erfreulich, erschwert es dem Arbeitgeber andererseits, angesichts dieser Fülle die Kenntnisse eines Bewerbers zu beurteilen. Mit den Nachweisen der DATEV-Partnerschaft für Bildung geben wir einen Überblick.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Zertifikat DATEV-Anwender Finanzbuchführung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen