Mehr Flexibilität und Sicherheit

Cloud-Lösungen für den Mittelstand

Cloud Computing eröffnet gerade auch dem Mittelstand ganz neue Möglichkeiten bei der IT-Unterstützung von Geschäftsprozessen. Was aber verbirgt sich dahinter genau? Sehen wir uns an, welche Vorteile Cloud Computing Ihnen als Unternehmer bringt.

Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgesteuerten Nutzung von Software- und IT-Leistungen. Diese wird dadurch möglich, dass die erforderliche Infrastruktur (Software, Teile der Hardware-Ausstattung) nicht mehr am eigenen Rechner vorgehalten, sondern in Echtzeit über das Internet als Dienstleistung bereitgestellt wird. Die eigentlichen Anwendungen, die Verarbeitung der Daten, ihre Speicherung und die Bereitstellung der Ergebnisse, all dies geschieht "in der Wolke". DATEV ist dank seines Rechenzentrums ein Pionier des Cloud Computings und bietet auf diesem Feld seit Jahren verlässliche Lösungen an.

Vernetzt arbeiten

Mit DATEV Unternehmen online erledigen Sie Ihre kaufmännischen Aufgaben in der Cloud und optimieren gleichzeitig die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater. Ihre Angebote und Rechnungen können Sie von überall schreiben und online jederzeit auf Daten und Auswertungen zugreifen. Über das DATEV-Rechenzentrum kann Ihr Steuerberater für die Buchführung direkt auf die Rechnungen zugreifen. Für die Lohn- und Gehaltsabrechnung können Sie Personal-Stamm- und Bewegungsdaten im Unternehmen erfassen und ihm zur Verfügung stellen. Und mit DATEV Arbeitnehmer online können Ihre Mitarbeiter jederzeit die Brutto/Netto-Abrechnung, die Lohnsteuerbescheinigung und den Sozialversicherungsnachweis online einsehen, speichern oder ausdrucken.

Die Cloud als Datenspeicher und Datendrehscheibe

Die umfassenden IT-Sicherheitsleistungen unseres Rechenzentrums bilden selbstverständlich auch die Basis für alle IT-Outsourcing-Angebote von und mit DATEV.

sicher_in_der_cloud
DATEV-Anwender bewegen sich in einer rundum abgesicherten Cloud

Maximale Sicherheit

Die DATEV-Cloud ist "made in Germany" und gewährleistet selbstverständlich die Einhaltung des extrem hohen Sicherheitsstandards, den Sie von DATEV gewohnt sind. Zu dessen Dokumentation wurde eigens ein Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) implementiert. Dieses ISMS enthält den Anforderungskatalog für die Erstellung, den Betrieb, die Wartung und ständige Verbesserung der entsprechenden Systeme im DATEV-Rechenzentrum und ist nach ISO-Norm 27001 von der deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) zertifiziert. Mehr Sicherheit geht nicht.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Cloud-Lösungen für den Mittelstand beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen