Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

Nutzen Sie Ihr beA-Postfach mit DATEV

Die Empfangspflicht über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) bringt bedeutende Veränderungen mit sich. Verpassen Sie nicht den Anschluss - DATEV unterstützt Sie.

Das beA geht wieder an den Start

Die BRAK-Hauptversammlung hat sich am 27. Juni 2018 auf einen Fahrplan zur Wieder-Inbetriebnahme des beA festgelegt. Das Postfach ist seit 3. September 2018 wieder online.

Aktuelle Hinweise zur Einrichtung der Schnittstelle zum beA in DATEV Anwalt classic

Bedingt durch die Anpassungen am beA-Postfach der BRAK sind auch technische Anpassungen an der bereits in DATEV Anwalt classic bereitgestellten Schnittstelle nötig. Diese Anpassungen haben Sie mit einem Service-Release zu den DATEV-Programmen 12.0 vom 3. September 2018 erhalten.

Im Rahmen der Einrichtung wird standardmäßig eine Testanschaltung am beA-Server durchgeführt. Eine Einrichtung ist erst mit Wiederinbetriebnahme der beA-Postfächer durch die BRAK möglich.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Nutzen Sie Ihr beA-Postfach mit DATEV beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen