DATEVasp

Stabile und leistungsfähige IT-Systeme schaffen die Basis, um Software-Lösungen produktiv einsetzen zu können. Damit das DATEV-Software-System sicher und verlässlich ist, bieten wir Ihnen mit DATEVasp die Möglichkeit, Ihre Server und das IT-Management für den Betrieb Ihrer DATEV-Software in unser abgesichertes Rechenzentrum auszulagern.

Was bedeutet DATEVasp?

Über DATEVasp bietet Ihnen DATEV sicheres IT-Outsourcing. Das heißt, die Server-Systeme werden von DATEV entsprechend Ihren Gegebenheiten konfiguriert und mit Ihren Programmen und Daten individuell für Sie zur Nutzung bereitgestellt. IT-Spezialisten von DATEV kümmern sich um den Support. Damit übernimmt DATEV für Sie die Verantwortung für den Betrieb, die Absicherung und die Aktualisierung des zentralen Systems im Rechenzentrum.

Flexibel durch modulares Angebot

DATEVasp setzt sich zusammen aus einem attraktiven Basismodul und wählbaren Zusatzmodulen:

  • Das Basismodul beinhaltet alles, was Sie für sicheres Outsourcing benötigen, z. B. Serverbetrieb, Datensicherung, Verfügbarkeitsgarantie und natürlich alle bewährten Sicherheitsmaßnahmen des Rechenzentrums. Sie können Ihr DATEVasp-System rund um die Uhr nutzen, durch den Update-Service ist Ihr Softwareportfolio immer aktuell und im Bedarfsfall stehen Ihnen unsere Hotline-Teams zur Verfügung.
  • Die Zusatzmodule wählen Sie ganz nach Ihrem Bedarf aus. So profitieren Sie von einer flexiblen Lösung, die dort mehr leistet, wo Sie mehr benötigen, denn auch ganz spezielle Anforderungen können wir über individuelle Leistungsvereinbarungen für Sie realisieren.
datev_asp

Bei Interesse wenden Sie sich einfach an Ihren DATEV-Ansprechpartner. Er kennt die Gegebenheiten und berät Sie gerne übrigens auch zu unserem neuen, noch flexibleres DATEVasp 3.0.