Für Rechtsanwälte und Notare

Wichtige Informationen zum Jahreswechsel 2018/19 und Neuerungen in den DATEV-Programmen 12.1

Hier finden Sie Anleitungen, wichtige Hinweise zu den DATEV-Programmen 12.1 und einen Ausblick auf die hilfreichen Neuerungen, damit Sie mit den Programmen DATEV Anwalt classic und DATEV Anwalt Digitales Notariat bzw. DATEV Anwalt Notariat gut ins neue Jahr starten.

Speziell für Notariate

Wichtige Hinweise zu den DATEV-Programmen 12.1

Zwingend notwendig: Umstellung auf Benutzer- und Rechteverwaltung

  • Falls Sie die DATEV-Programme 12.0 noch nicht installiert haben: Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Sie bereits auf die DATEV Benutzer- und DATEV Rechteverwaltung umgestellt haben. Andernfalls droht ein Installationsstopp. Vermeiden Sie unnötigen Aufwand - mehr Informationen dazu finden Sie hier.

DFÜ-Abruf ab Ende Dezember 2018 nutzen

  • Nutzen Sie den DFÜ-Abruf, um frühzeitig von Programmneuerungen zu profitieren. Der DFÜ-Abruf der DATEV-Programme 12.1 steht voraussichtlich ab Ende Dezember 2018 zur Verfügung. Der Versand der DATEV-Programme 12.1 auf DVD erfolgt ab Mitte Januar 2019. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Verlängerte Servicezeiten

  • Für Anfragen zur Installation der DATEV-Programme 12.1 steht Ihnen nach Auslieferung die Installations-Hotline auch an den Wochenenden zur Verfügung. Die Rufnummern und Servicezeiten finden Sie hier.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Wichtige Informationen zum Jahreswechsel 2018/19 und Neuerungen in den DATEV-Programmen 12.1 beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen