Personalwirtschaft (Datenfusion und -trennung)

Es gibt bei einer Kanzleitrennung oder -fusion Möglichkeiten, Mandantenbeständen aus LODAS oder Lohn und Gehalt zu trennen beziehungsweise zusammenzuführen.

Nachdem Sie geklärt haben, mit welchem Lohn-Programm im Quell- und Zielsystem gearbeitet werden soll, können die Daten zusammengeführt oder getrennt werden.

Weitere Informationen

In folgenden Dokumenten erhalten Sie beispielsweise grundsätzliche Informationen zum Übertragen von Mandanten, zur Nutzung von Arbeitnehmer Online und zur Nutzung von digitaler Personalakte und Unternehmen Online.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Personalwirtschaft (Datenfusion und -trennung) beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen