Freizeichnung der Steuererklärung mit DATEV SmartLogin

DATEV Freizeichnung online bietet die Möglichkeit, die Steuererklärung und die E-Bilanz durch den Mandanten elektronisch freizeichnen zu lassen.

Zwei mögliche Authentifizierungsverfahren

Das Verfahren wird durch zwei mögliche Authentifizierungsverfahren abgesichert. Entweder nutzt Ihr Mandant eine DATEV SmartCard bzw. den DATEV mIDentity oder den DATEV SmartLogin. Die Authentifizierung mit DATEV SmartLogin erfolgt über das Smartphone Ihres Mandanten und ist so sicher wie die Authentifizierung mit der DATEV SmartCard. Zur Nutzung von DATEV SmartLogin ist keine zusätzliche Hardware oder Installation an Ihrem PC notwendig.

Profitieren Sie von der perfekten Zusammenarbeit

  • Mehr Effizienz in der Kanzlei - Mit DATEV Freizeichnung online und DATEV E-Steuern arbeiten Sie in einem durchgängigen elektronischen Workflow ohne Medienbruch
  • Mehr Komfort für Ihre Mandanten - Ihr Mandant prüft die Steuererklärung sicher, zeit- und ortsunabhängig.
  • Mehr Zeit für die Beratung – Durch die enge Vernetzung etablieren Sie eine vertrauensvolle, enge Mandatsbeziehung. Nutzen Sie die Zeit in der Kanzlei für eine individuelle Beratung.
  • Gesetzliche Absicherung – Korrektheit und Vollständigkeit der Daten werden durch den Mandanten bestätigt.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Freizeichnung der Steuererklärung mit DATEV SmartLogin beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen