Vermögensnachfolge

Beratung zur steuer- und zivilrechtlichen Gestaltung der Vermögensübertragung, Bewertung von Grundstücken und Betrieben für erbschaftsteuerliche Zwecke und anschließende Durchführung der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuerdeklaration.

Erben, Schenken und Verkaufen

Bei der Weitergabe von Unternehmen oder bei Unternehmensverkäufen nutzen Sie das Programm DATEV Unternehmensbewertung, um den Unternehmenswert zu ermitteln. DATEV Unternehmensbewertung ermittelt den Wert des Unternehmens nach verschiedenen Bewertungsverfahren und unterstützt umfassend bei der Erstellung eines individuellen Gutachtens in Form eines Berichts.

Mit DATEV Erbschaft- und Schenkungsteuer comfort haben Sie die Möglichkeit, über sogenannte "Vorabrechner" mit wenigen Eingaben eine überschlägige Berechnung der Steuerbelastung vor der detaillierten Fallbearbeitung durchzuführen. Bewerten Sie anschließend bebaute und unbebaute Grundstücke, land- und forstwirtschaftliche Betriebe, Betriebe und Anteile an Personengesellschaften oder auch an Kapitalgesellschaften. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Erfassungschecklisten im Programm und umfassende Programmhilfen mit präzisen bewertungs- und steuerrechtlichen Erläuterungen zur Verfügung. Abschließend erstellen Sie die Erbschaft- bzw. Schenkungsteuererklärung.

Informationen zur Absicherung von Lebensrisiken sowie der Planung einer soliden Altersvorsorge finden Sie unter www.datev.de/vermoegen.

Mandantenansprache

Dienstleistungen sind für Mandanten oft nicht greifbar. Ein Dienstleistungskatalog gibt überzeugende Antworten und sorgt für Transparenz: Ihre Mandanten können Leistungen und Honorare auf einen Blick zuordnen. Mit Hilfe unserer Muster erstellen Sie ganz einfach Ihren individuellen Dienstleistungskatalog.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Vermögensnachfolge beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen