Selbsthilfe

Übertragung des Anlagevermögens

In der Anlagenbuchführung gibt es je nach Ausgangssituation unterschiedliche Lösungsansätze, um das Anlagevermögen eines Bestands (abgebend) zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einen anderen Bestand (übernehmend) zu übertragen. Grund für die Übertragung kann z. B. sein, dass sich die Rechtfsorm ändert, dass mehrere Bestände zusammengeführt werden müssen (Verschmelzung) oder dass eine Betriebsübergabe von den Kindern auf die Eltern erfolgt. Mit der Beantwort-ung der nachfolgenden Fragen werden Sie zielgerichtet zu der für Sie passenden Lösung geführt.

Übrigens...
Eine tabellarische Übersicht der abgefragten Ausgangssituationen und des jeweiligen Lösungsansatzes finden Sie auch in der Info-Datenbank: Dok.-Nr. 1036104

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Übertragung des Anlagevermögens beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen