Datenqualität - Erfolgsfaktor Ihrer Kanzlei

Einheitliche, gepflegte Stammdaten tragen unmittelbar zum Erfolg Ihrer Kanzlei bei. Verbessern Sie die Qualität Ihrer Stammdaten und profitieren Sie von den Vorteilen. Denn Sie arbeiten besonders effizient, wenn der Datenbestand einheitlich und aktuell ist.

Basis für hohe Datenqualität: Gepflegte Stammdaten

Unter gepflegten Stammdaten ist zu verstehen, dass alle Stammdaten eines Mandanten (zum Beispiel Name, Adresse, Steuernummer) in den DATEV-Anwendungen übereinstimmen.

Ihre Vorteile

  • Qualitätssicherung - Alle Auswertungen und Anschreiben an Ihre Mandanten werden immer mit korrekten Daten gefüllt.
  • Schnelligkeit - Alle Daten eines Mandanten stehen in allen DATEV-Anwendungen einheitlich ohne zeitintensive Recherchearbeiten zur Verfügung.
  • Risikominimierung - Eine hohe Datenqualität sorgt im Tagesgeschäft für reibungslose Arbeitsabläufe in Ihrer Kanzlei. Fehler werden vermieden und Haftungsrisiken reduziert.

Unsere Empfehlung an Sie

Profitieren Sie von den Vorteilen gepflegter Stammdaten und vermeiden Sie Datendifferenzen. Machen Sie in Ihrer Kanzlei auf das Thema Datenqualität aufmerksam und sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter für die Bedeutung der Stammdatenpflege.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Datenqualität - Erfolgsfaktor Ihrer Kanzlei beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen