Der DATEV-Digitalisierungsindex für die Steuerberaterbranche

Als Genossenschaft der steuerberatenden Berufe hat die DATEV eG gemeinsam mit der GfK eine Erhebung zum Stand der Digitalisierung der Steuerberater ins Leben gerufen: Den Digitalisierungsindex.

Der DATEV-Digitalisierungsindex im Juli 2019

digitalisierungsindex_kopie_MAXIMAL

Als größten Treiber des Digitalisierungsprozesses empfinden 67 Prozent aller Steuerberatungskanzleien die Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit. Aber auch Zeitersparnis und die Optimierung von Abläufen innerhalb der Kanzlei sowie die Steigerung der Effizienz spielen eine entscheidende Rolle.

Der Indexwert von 101,1 liegt knapp über dem mittleren Wert von 100 Punkten.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Der DATEV-Digitalisierungsindex für die Steuerberaterbranche beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen