Datenqualität optimieren

Im Rahmen einer einmaligen Umstellung werden alle Dokumente und Belege aus DATEV DMS classic nach DATEV DMS überführt. Je besser die Qualität Ihrer Daten, desto reibungsloser Ihre spätere Umstellung!

Bereinigen Sie doppelte Mandantennummern

Wie konnte es dazu kommen, dass eine Mandantennummer in DATEV DMS classic mehrfach vorhanden ist?
Anfangs gab es keine Integration von Stammdaten in DATEV DMS classic. Stammdaten wurden in der Regel einmal am Tag automatisch nach DATEV DMS classic übernommen. Bei Bedarf konnten neue Stammdaten auch direkt bei der Ablage eines Dokuments übernommen werden. Daten kamen hinzu oder wurden geändert. Aus den Stammdaten in DATEV DMS classic wurden jedoch niemals Einträge gelöscht.

Die Mandantennummer war in den DATEV-Stammdaten in Benutzung und wurde nach DATEV DMS classic übernommen. Aus welchen Gründen auch immer wurde die Mandantennummer in den Stammdaten gelöscht und nach einiger Zeit neu verwendet. Die nächste Stammdaten-Übernahme brachte damit die gleiche Mandantennummer ein zweites Mal – nun aber mit einer anderen Mandantenbezeichnung - nach DATEV DMS classic.

Prüfen Sie Ihren Dokumentenbestand mit dem Programm DATEV DMS classic Datenqualität

Indexinformationen Ihres Dokumentenbestands werden dabei auf Konsistenz geprüft, automatisch bereinigt oder auch eine manuelle Bereinigung angeboten.

Aus Gründen der Revisionssicherheit werden beim Speichern eines Dokuments in DATEV DMS classic die Stammdaten 1:1 in die Indexdaten des Dokuments eingetragen.
Bei der Arbeit in DATEV DMS classic kann es zu Problemen kommen, wenn Sie eine Änderung an den Indexdaten eines alten Dokuments durchführen wollen. Sie erhalten eine Meldung, dass Daten in der Maske nicht mehr passen. Entweder Sie korrigieren die veralteten Daten, oder Sie brechen die Änderung ganz ab. Damit ist sofort Schluss, wenn sie die Datenqualität einmal hergestellt haben.

Das bedeutet Sie profitieren auch schon in DATEV DMS classic vom Einsatz des DQ-Tools.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Datenqualität optimieren beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen