Dokumentenkorb prüfen

Die entscheidende Frage zu diesem Thema lautet: Arbeiten Sie oder Ihre Mitarbeiter im DATEV DMS classic-Client (auch Full-Client, Rich Client oder SAPERION Client/Oberfläche genannt), also im separaten Programm "DATEV DMS classic"?

Sieht die Oberfläche, mit der Sie DATEV DMS classic nutzen aktuell in etwa so aus?

Screenshot_DATEV_DMS_classic-Client

Wenn in Ihrer Kanzlei mit dieser Oberfläche gearbeitet wird und Dokumente über den Dokumentenkorb im DATEV DMS classic-Client abgelegt werden, empfehlen wir Ihnen aktiv zu werden.

Prüfen Sie, ob noch benötigte Dokumente im DATEV DMS classic-Client liegen und ob Dokumente beim Einscannen noch immer dort landen, obwohl Sie im Dokumentenkorb des DATEV Arbeitsplatz arbeiten.

Sie können die Nutzung im DATEV Arbeitsplatz bei Ihnen in der Kanzlei forcieren und damit den Umstieg erleichtern. Wie Sie eine Nutzung der Ablagefunktion im separaten Programm DATEV DMS classic unterbinden, erfahren Sie in der Info-Datenbank.

Sie kennen die Integration in den DATEV Arbeitsplatz nicht?

Mit dem Lernvideo "DATEV DMS classic für Neuanwender" können Sie sich einen Eindruck verschaffen, welche Möglichkeiten Ihnen das Arbeiten mit DATEV DMS classic im DATEV Arbeitsplatz bietet.

DATEV DMS classic heute schon im DATEV Arbeitsplatz nutzen

DATEV DMS classic ist seit mehreren Jahren in den DATEV Arbeitsplatz integriert. Im DATEV Arbeitsplatz gab es in den letzten Jahren zahlreiche Neuerungen, die Ihnen das Arbeiten mit Dokumenten erleichtern. Z. B. verbesserte Suchmöglichkeiten, Filter, vereinfachte Vorschau. Nutzen Sie diese neuen Möglichkeiten, auch heute schon. Gerne unterstützen Sie dabei unsere erfahrenen DATEV-Berater und DMS-Lösungspartner.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Dokumentenkorb prüfen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen