Mehr als Digitalisierung

DATEV FIBU-Automatisierung

Zeitraubende Routinetätigkeiten, heute Alltag in den Kanzleien, können künftig weitgehend von Automatismen erledigt werden.

Mit Hilfe der FIBU-Automatisierung schaffen Sie Freiraum für die Beratung Ihrer Mandanten. Nutzen Sie dieses Potential.

Ideal ist es, wenn der Mandant seine Belege per DATEV Unter­neh­men online laufend digital zur Ver­fü­gung stellt. Das versetzt die FIBU-Automatisierung in die Lage, standardisierte Geschäftsvorfälle laufend aktuell zu buchen. Sie können Ihren Mandanten damit immer topaktuelle Aus­wer­tun­gen für unter­neh­me­rische Entscheidungen zur Ver­fü­gung stellen und auch bei kurzfristig auf­tre­ten­den Problemen schnell eingreifen und beraten.

Nutzen Sie schon heute die Vorteile einer digitalen Qualitätsbuchführung.

Neue Produktstrategie

"Oberste Prämisse der agilen Arbeitsweise ist es, immer den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Wir haben mittlerweile viel mehr Kundenkontakt, können Produkte gemeinsam mit Kunden weiterentwickeln, weil wir sie frühzeitig und kontinuierlich in den Entwicklungsprozess einbinden, und dadurch auch Dinge ändern.", so DATEV-Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Peter Krug.

Auch bei der FIBU-Automatisierung zeigt sich der Vorteil dieser Arbeitsweise. Aufgrund des Kundenfeedbacks in den Pilot- und Betaphasen haben wir erkannt, dass die Automatisierung nicht die erwarteten Effizienzgewinne und das gewünschte Kundenerlebnis liefert. Grund dafür ist, dass in der neuen Online-Umgebung die Nachbearbeitung signifikant anders als gewohnt funktioniert und nicht alle Vorgänge dort komplett automatisierbar sind. Deshalb ändern wir unser Vorgehen und verlagern die Nachbearbeitung in die gewohnte Umgebung in Kanzlei-Rechnungswesen.

Prof. Dr. Krug erklärt: "Das ist der zweite große Vorteil der Agilität: Wir sind viel flexibler als früher, können schneller auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren und müssen nicht mehr sagen: Wir haben das aber vor fünf Jahren so geplant, also müssen wir das jetzt auch genauso machen."

Nähere Informationen zur neuen Produktstrategie lesen Sie im DATEV-Magazin: