Achtung! Nur noch wenige Tage Zeit!

Das gesetzliche Ende für das bisherige HBCI PIN/TAN-Verfahren ist der 14.09.2019. Bis dahin muss der Umstieg auf finAPI oder ein anderes Übermittlungsverfahren abgeschlossen sein!

Von folgenden Banken wissen wir, ab wann bei ihnen die für PSD2 relevante starke Authentifizierung erforderlich ist:

  • Postbank: Starke Kundenauthentifizierung ab 08.09.2019 erforderlich
  • Cortal Consors: Starke Kundenauthentifizierung ab 08.09.2019 erforderlich
  • Fiducia & GAD: Starke Kundenauthentifizierung ab 11.09.2019 erforderlich
  • HVB: Starke Kundenauthentifizierung ab 13.09.2019 erforderlich

Das heißt, dass Sie mit dem HBCI PIN/TAN-Verfahren nur noch dann Zahlungen ausführen und Kontoumsätze abholen können, wenn:

  • Zahlungsverkehr in der Version 7.69 (oder höher) und SEPA Basis in der Version 2.65 (oder höher) installiert ist,
  • die starke Kunden-Authentifizierung (SCA) seitens der Bank eingerichtet ist und
  • Sie auf das neue PIN/TAN-Verfahren (Drittanbieter-Schnittstelle) über unseren Partner finAPI umgestellt haben.