Neues HBCI-Verfahren

Bankenabhängiger Funktionsumfang

Wenn Sie das PIN/TAN-Verfahren (Drittanbieter-Schnittstelle) über die finAPI GmbH einsetzen, müssen Sie je nach Bank mit Einschränkungen rechnen.

Informationen zu den Einschränkungen finden Sie in unserer Übersicht:

* Wir haben viele Gespräche mit Banken geführt, um Ihnen den bestmöglichen Überblick und so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen zu können. Die Übersicht zeigt die Funktionen, die die Banken im Zusammenhang mit der Drittanbieter-Schnittstelle anbieten. Die Angaben sind mit den jeweiligen Banken abgestimmt, DATEV übernimmt hierfür keine Haftung. Bei Fragen zu den Inhalten oder wenn Ihre Bank in der Übersicht nicht aufgeführt wird, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren technischen Bankberater.

Banken, die in der Tabelle genannt werden möchten, können sich gerne an zag@service.datev.de wenden.

Sprechen Sie mit Ihrer Bank über mögliche Einschränkungen

Bitte fragen Sie den Ansprechpartner zum technischen Zahlungsverkehr in Ihrer Hausbank, welche Funktionen von Ihrer Bank weiterhin für Drittanbieter bzw. über eine Drittanbieter-Schnittstelle (XS2A-Schnittstelle) angeboten werden.

Aufgrund dieser Einschränkungen könnte ein Wechsel auf ein alternatives Verfahren für Sie in Frage kommen. Informationen zu den jeweiligen Bankgebühren erhalten Sie direkt von Ihrem Bankberater.