ESTOS

Hersteller
ESTOS GmbH

Stand
18.09.2015

Bemerkung
Seit 1997 entwickelt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute führender Hersteller von Unified Communications-Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung der Zusammenarbeit in kommunikationsintensiven Bereichen von kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Vom ESTOS-Know-how profitieren auch zahlreiche Technologie- und Vertriebspartner in Europa. Bereits seit vielen Jahren arbeitet ESTOS im Bereich Telefonie-Integration erfolgreich mit DATEV zusammen.

CTI- und Unified-Communications-Lösungen von ESTOS

  • ProCall Enterprise - Netzwerklösung
    ProCall Enterprise ist eine CTI- und UC-Lösung für mittlere und größere Kanzleien. Neben der Telefonie-Steuerung über den PC bietet das Produkt eine schnelle Übersicht der Verfügbarkeit aller Mitarbeiter und Kollegen (sog. Präsenz-Management), eine Chat-Funktion und eine tiefgreifende Integration mit den Microsoft Office-Lösungen.
  • MetaDirectory
    Das MetaDirectory ist ein LDAP-Server für den schnellen Zugriff auf Mandanten-Kontaktdaten aus DATEV pro. Alle Kontaktdaten werden in einem einheitlichen Format (LDAP) zur Verfügung gestellt und können einfach und effizient in Kommunikations-Anwendungen wie ProCall Enterprise weiterbearbeitet werden. Dazu ermöglichen spezielle Leistungsmerkmale eine komfortable Suche mit LDAP- und XML-fähigen Telefonen.

Kompatibilität mit DATEV Telefonie Basis

Die ESTOS CTI- und UC-Lösungen sind für DATEV Telefonie Basis geeignet.

  • ProCall Enterprise
  • MetaDirectory

Diese beiden Produkte werden gleichzeitig benötigt.

ESTOS empfiehlt, stets die aktuellen Versionen von ProCall Enterprise und MetaDirectory zu nutzen.

Hinweise

Mehrere Telefonnummern für einen Adressaten
Wenn Sie für die Adressaten in den Zentralen Stammdaten von DATEV pro bei den Kommunikationsverbindungen mehrere Telefonnummern gespeichert haben, kann ESTOS MetaDirectory möglicherweise nicht alle Telefonnummern in demselben Kontakt speichern. Informieren Sie sich bei ESTOS, welche Programmeinstellungen für Sie optimal sind.

Übernahme von Kontaktdaten aus den Zentralen Stammdaten von DATEV pro
Haben Sie in den Zentralen Stammdaten von DATEV pro bei den Kommunikationsverbindungen zu Telefonnummern auch eine "Bemerkung" erfasst? Dann informieren Sie sich bei ESTOS, wie diese Bemerkungen in ESTOS Meta Directory übernommen werden und welche Programmeinstellungen bei der Übernahme optimal für Sie sind.

Tastenbelegung
Die Funktionstasten F8 und F9 werden von ESTOS ProCall Enterprise standardmäßig verwendet ("Anrufen" bzw. "Auflegen"). In DATEV Kanzlei-Rechnungswesen ist F8 jedoch für das Kopieren einer Buchungszeile vorgesehen, F9 für Buchung bearbeiten/korrigieren.

Vorgehen:

  1. Ändern Sie die Hotkey-Einstellung in ESTOS ProCall Enterprise. Wählen Sie Einstellungen | Allgemein | Hotkeys.
  2. Wählen Sie für das Anrufen und Auflegen andere Funktionstasten oder Tastenkombinationen oder deaktivieren Sie die Hotkeys mit der Einstellung keine.

Übergabe von Anrufinformationen an DATEV pro

  • Durch die Nutzung der DATEV-Schnittstellen kann der Benutzer während eines Gesprächs den Anruf, dessen Dauer und Notizen in Echtzeit mit DATEV pro synchronisieren. Bereits beendete Telefonate können auch nachträglich mit einem Klick in DATEV pro erfasst werden. Das ermöglicht eine einfache Kostenerfassung ohne zusätzlichen Aufwand.
  • Nach der Inbetriebnahme werden alle Anrufe, die über das Telefon eingehen, automatisch an den DATEV Arbeitsplatz pro in die Registerkarte Telefonie übertragen. Diese Automatik können Sie in ESTOS ProCall Enterprise unter Einstellungen | Integration | DATEV abschalten, indem Sie das Kontrollkästchen Automatische Datenübernahme aktiv deaktivieren. Um Anrufdaten bei Bedarf manuell an den Arbeitsplatz pro zu übertragen, klicken Sie beim Telefongespräch im Gesprächsfenster auf die Schaltfläche Daten weitergeben

Anschaltung an TK-Anlagen

Für die Nutzung von ESTOS ProCall Enterprise wird die Microsoft TAPI-Schnittstelle benötigt. Die ESTOS-Produkte können mit etablierten TK-Systemen eingesetzt werden, die eine solche Schnittstelle bereits mitliefern - beispielsweise von AGFEO, Auerswald, Funkwerk Elmeg und innovaphone. Für weitere TK-Anlagen hat ESTOS spezielle TAPI-Treiber entwickelt, die den reibungslosen Betrieb von ProCall Enterprise gewährleisten - beispielsweise für Alcatel Lucent, Avaya, Cisco, Mitel, Siemens und für die SIP-Endgeräte von snom.

Kompatible TK-Anlagen

  • AGFEO
  • Alcatel Lucent
  • Auerswald
  • AVAYA
  • Cisco
  • Funkwerk Elmeg
  • innovaphone
  • Mitel
  • Panasonic
  • Siemens
  • snom
  • weitere auf Anfrage