TeamFON

Hersteller
TeamFON GmbH

Stand
30.07.2013

Bemerkung
Die TeamFON GmbH ist mit ihrer selbst entwickelten Lösung "TeamSIP Centrex" einer der technischen Innovationsführer auf dem deutschen Markt für Telefonanlagen in der Cloud. Bei solchen Telefonanlagen, auch Centrex genannt, steht die Telefonanlage nicht beim Kunden, sondern in einem Rechenzentrum und wird als (Software-)Dienst bereitgestellt. Der Kunde benötigt lediglich ein Telefon, einen PC-basierten Telefon-Client oder ein Smartphone, um mit seiner Festnetznummer von überall aus zu telefonieren.

Telefonie-Lösungen von TeamFON

TeamSIP Centrex - virtuelle Telefonanlage in der Cloud
Die virtuelle Telefonanlage "TeamSIP Centrex" stellt Geschäftskunden unternehmensweite Telefoniefunktionen über das Internet zur Verfügung. Die Telefonanlage wird mit allen Telefonnummern in einem sehr sicheren und schnell verfügbaren Rechenzentrum betrieben. Die Kunden benötigen für Ihre Telefonie nur noch die Endgeräte (z. B. Telefone, Softphone Clients oder Mobilfunkgeräte). Diese werden einfach über das Internet an die Telefonzentrale angeschlossen.

Kompatibilität mit DATEV Telefonie Basis

Alle aktuellen Kommunikationslösungen von "TeamSIP Centrex" sind ohne Einschränkungen für den Einsatz mit DATEV pro und DATEV Telefonie Basis geeignet.

Sie benötigen:

  • Telefonlizenzen für "TeamSIP Centrex"
  • Softphone Client "TeamSIP 2go"

Unterstützt werden folgende Szenarien:

  • Client/Server: DATEV Telefonie Basis und "TeamSIP 2go" sind auf den Workstations installiert.
  • WTS: DATEV Telefonie Basis und "TeamSIP 2go" sind auf einem Windows Terminalserver installiert.

TeamSIP 2go bietet dabei die folgenden Funktionen:

  • direktes Wählen per Mausklick aus DATEV pro
  • automatische Anzeige der in DATEV gespeicherten Kontaktdaten bei eingehenden Rufen
  • Weitergabe der aktuellen Gesprächsdaten an den DATEV-Arbeitsplatz
  • direkte Suche innerhalb der DATEV-Kontakte und Anzeige der Suchergebnisse innerhalb TeamSIP 2go
  • Einstellung des DATEV-Arbeitsplatzes auf den zugeordneten Adressaten bzw. die Akte während eines Telefongesprächs
  • Registrierung von Telefonaten auf dem Arbeitsblatt "Telefonie" im DATEV Arbeitsplatz
  • Übernahme der Gesprächsdaten in die DATEV pro-Komponenten (z. B. Zeiterfassung und Dokumentmanagementsysteme)