Plus Software

ucplus

Das Softwarepaket ucplus bietet CTI- und UC-Funktionen wie Telefonie-Präsenz, Anrufsteuerung (Antworten, Auflegen, Übergeben, Anrufen), Chat und Anwendungs-Integration (Anrufervorschau-Fenster, Wählen per Mausklick usw.).

Kompatibilität mit DATEV Telefonie Basis

Folgende Funktionen von ucplus in Verbindung mit DATEV werden unterstützt:

  • Ein kleines Pop-up-Fenster zeigt den Namen des Gesprächspartners bei eingehenden und ausgehenden Telefonaten, falls eine Übereinstimmung zwischen der Rufnummer des Anrufers und den Zentralen Stammdaten der DATEV-Programme gefunden wird.
  • Eine Kontaktkarte kann aus dem Pop-up-Fenster geöffnet werden: Darin können Kontaktdaten (Adressat, Institution) ausgewählt, Notizen zum Telefonat eingegeben und zusammen mit den Telefonat-Daten an DATEV (automatisch oder manuell) übergeben werden.
  • Die Zentralen Stammdaten werden vom ucplus-Client gelesen, die Telefonnummern können direkt oder aus der Pop-up-Kontaktkarte gewählt werden.
  • Anrufen aus DATEV-Anwendungen heraus.

Versionsinformation

Um ucplus mit DATEV Telefonie Basis zu verwenden, benötigen Sie ucplus 2.5 oder eine höhere Version.

Kompatible TK-Systeme

  • Alcatel
  • Asterisk
  • Auerswald
  • Avaya
  • Cisco
  • LG
  • Mitel MiVoice
  • NEC
  • ShoreTel
  • Unify
  • Elmeg
  • uaCSTA Handsets
  • Yeastar

Die jeweils aktuelle Liste finden Sie auf www.plus-software.com