Zusammenarbeit DATEV - SAP

Die Kooperation zwischen DATEV und SAP ermöglicht Unternehmern eine neue Form der Zusammenarbeit mit dem steuerlichen Berater - einem wichtigen Partner kleiner und mittelständischer Unternehmen bei der Lohnabrechnung. Gemeinsam entwickelte und geprüfte Schnittstellen machen den Datenaustausch zwischen der DATEV-Lohnsoftware und den SAP-Mittelstandslösungen einfacher und sicherer.

Mit SAP Business One und SAP Business ByDesign können Betriebe ihre Geschäftsprozesse rund um Einkauf, Produktion, Verkauf und Finanzen steuern. Mit der Auslagerung der Personalabrechnung ist die SAP den Anforderungen vieler Kunden aus dem Mittelstand gefolgt. Unternehmer können die Aufgaben rund um die Personalabrechnung komplett oder teilweise an die Kanzlei übertragen. Oder sie führen die Lohnabrechnung mit deren Unterstützung selbst mit DATEV-Software durch.

Nach der Lohnabrechnung wird der Buchungsbeleg elektronisch an die Finanzbuchführung der SAP-Lösungen übertragen. Welcher der beiden Wege auch genutzt wird, die Schnittstelle zwischen den beiden Systemen stellt einen reibungslosen und schnellen Arbeitsablauf sicher und vermeidet Eingabefehler.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur DATEV-Lohnsoftware finden Sie auf den Produktseiten von DATEV:

Weiterführende Informationen zu den SAP-Mittelstandslösungen bietet Ihnen die Website von SAP.

Noch Fragen?

Fragen zu Zusammenarbeit DATEV - SAP beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen