Liquidität

Die Sicherung der Liquidität ist ein wichtiges Ziel für die Unternehmensführung. Das gilt sowohl für das Unternehmen Ihres Mandanten als auch für Ihre Kanzlei.

Aktuelle Kundenstimme

Der Steuerberater Alexander Reichenberger berät seine Mandanten erfolgreich hinsichtlich Finanzierungsfragen. Sehen Sie, wie er mit Hilfe der DATEV Wirtschaftsberatungs-Programme den Unternehmer Matthias Sieker dabei unterstützt, seine Liquidität zu sichern. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.datev.de/liquiditaet

Liquiditätsmanagement für Ihre Mandanten

Zum Thema Liquidität sind Sie der richtige Ansprechpartner: Kaum jemand kann die Entwicklung eines Unternehmens so umfassend beurteilen wie Sie als Steuerberater - Denn Sie kennen die Unternehmenszahlen Ihrer Mandanten.
Bieten Sie folgende Leistungen an:

liquiditaet

1. Liquidität analysieren, planen und überwachen

Bei Fragen zur kurz- und langfristigen Liquidität des Unternehmens können Sie Ihrem Mandanten direkt Auskunft geben: Eine tagesaktuelle Vorausschau auf die Liquidität in den nächsten 90 Tagen bietet Ihnen das Tool Liquiditätsvorschau.

Durch die Einbindung von Frühwarnkriterien im Controllingreport mobil haben Sie ein Instrument zur unterjährigen Überwachung der wirtschaftlichen Lage Ihrer Mandanten. Dabei werden Vorjahres- und Vormonatswerte verglichen und bewertet. Festgesetzte Schwellenwerte zeigen Ihnen den Grad der Abweichung von - 1 bzw. 1% an. Im Zusammenspiel mit DATEV Unternehmensanalyse pro sind die fixen Schwellenwerte individualisierbar. Eine mandantenübergreifende Darstellung zeigt Ihnen auf einen Blick Auffälligkeiten und Abweichungen.

Neben der permanenten Überwachung ist eine vorausschauende Planung unabdingbar. Einen Überblick über die langfristige Liquidität eines Unternehmens erhalten Sie mit der Plan-Liquiditätsübersicht in DATEV Unternehmensplanung pro. Der finanzielle Spielraum wird transparent und Liquiditätsengpässe lassen sich frühzeitig erkennen.

2. Finanzierungsentscheidungen prüfen

Mit DATEV Finanzanalyse pro prüfen Sie, ob sich eine vorzeitige Darlehensrückzahlung für Ihren Mandanten rechnet. Darüber hinaus vergleichen Sie verschiedene Darlehensangebote und Finanzierungsmöglichkeiten, um eine fundierte Empfehlung auszusprechen.

Liquiditätsmanagement in der eigenen Kanzlei

Selbstverständlich hat das Thema Liquidität und Risikoabsicherung auch in Ihrer Kanzlei einen hohen Stellenwert; hier hilft ebenfalls die Software von DATEV weiter: So decken Sie beispielsweise Fragestellungen zu Kanzleientwicklungen in den nächsten Jahren, möglichen Umsatzzuwächsen, notwendigen personellen Veränderungen oder eventuellen Risiken ab.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Liquidität beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen