DATEV Basis-Angebot - die Software für die Standardaufgaben der Kanzlei

Viele Kanzleien haben sich auf die wesentlichen Aufgaben der Steuerberatung spezialisiert: Steuern, Rechnungswesen und Jahresabschluss sowie Lohnabrechnung. Genau auf diese Aufgaben zugeschnitten ist das DATEV Basis-Angebot.

Dabei handelt es sich um ein kompaktes Programmpaket zu einem attraktiven Preis in bewährter DATEV-Qualität. Es kostet monatlich nur 218,00 Euro für den ersten PC (zzgl. USt) und ist damit eine lohnende Investition. Denn der Preis des Gesamtangebots ist deutlich niedriger als die Summe der Einzelpreise. Das gilt, wenn Sie das Basis-Angebot für einen bis acht PCs nutzen.

Wenn Sie noch mehr Leistungen brauchen, helfen Ihnen die Zusatzmodule unter Ergänzungen und Upgrades. Passende Schulungsangebote zur DATEV-Software finden Sie unter Beratung und Wissen.

Weitere Informationen zum DATEV Basis-Angebot

Einsatz von weiteren, nicht im DATEV Basis-Angebot enthaltenen Programmen

Grundsätzlich können Sie alle DATEV-Programme neben dem DATEV Basis-Angebot nutzen. Verwenden Sie mehrere zusätzliche Programme könnte das DATEV Mehrwert-Angebot für Sie interessant sein. Hierzu berät Sie Ihr kundenverantwortlicher Ansprechpartner.

Einsatz vorhandener Programme in einer höheren Version zusammen mit dem DATEV Basis-Angebot

Alle vor Nutzung des DATEV Basis-Angebots verwendeten höheren Versionen bleiben freigeschaltet und werden nicht automatisch "zurückgestuft". Wird zum Beispiel eine comfort-Version verwendet, zahlen Sie lediglich einen Aufpreis entsprechend der Preisstaffel für ...

Noch Fragen?

Fragen zum Thema DATEV Basis-Angebot - die Software für die Standardaufgaben der Kanzlei beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen