Unternehmenssteuerung leicht gemacht

Planzahlen-Controlling

Ein regelmäßiges unterjähriges Controlling können Sie schnell und einfach mit monatlichen Planwerten für einen Soll-Ist-Vergleich erstellen. Analysieren Sie die unternehmerische Situation Ihres Mandanten - oder verschaffen Sie sich ein Bild, wie der Mandant im Vergleich zur Branche positioniert ist. Die notwendigen Planwerte erfassen Sie in wenigen Schritten in DATEV Unternehmensplanung.

Unternehmenserfolg - voll im Plan

Kennen Sie das? Sie verfolgen ein ganz spezielles Ziel und richten Ihre ganze Energie darauf aus. Um an alle Eckpfeiler und Meilensteine für eine zusätzliche Beratungsleistung zu denken, hilft ein konzeptionelles Vorgehen – Schritt für Schritt! In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Ihre Mandanten auf dem Weg zur Unternehmenssteuerung mit Hilfe eines Planzahlen-Controllings unterstützen können.

Analysieren Sie im Controllingreport comfort zuerst die unternehmerische Ist-Situation des Mandanten. Sie können dabei sich auch ein Bild verschaffen, wie der Mandant im Vergleich zur Branche steht. Im Anschluss legen Sie mit Ihrem Mandanten gemeinsam Maßnahmen fest, um sein Unternehmen erfolgreicher zu machen. Die Wirksamkeit der einzelnen Schritte auf diesem Weg können Sie innerhalb der laufenden Buchführung über Soll-Ist-Vergleiche nachhalten. Die für ein Planzahlen-Controlling notwendigen Planwerte erfassen Sie in wenigen Schritten in DATEV Unternehmensplanung.

Ihre Vorteile

  • Erstellen Sie schnell und mit wenig Aufwand Planzahlen mit DATEV Unternehmensplanung.
  • Führen Sie regelmäßig Soll-Ist-Vergleiche durch.
  • Leiten Sie Maßnahmen ab und behalten Sie deren Auswirkungen im Blick.
  • Der Vergleich der Mandantenzahlen mit der Branche hilft Ihnen festzustellen, ob Veränderungen nur den Mandanten oder das ganze Segment betreffen.

Voraussetzungen

  • Zeitnahe, aktuelle und vollständige Buchführung in der Kanzlei mit Qualitätsstandard.
  • Ihr Mandant stellt der Kanzlei seine Belege mit DATEV Unternehmen online nach vereinbartem Rhythmus zeitnah digital zur Verfügung.
  • Die BWA-Stammdaten werden mithilfe des Controllingreport comfort geschlüsselt. Der Controllingreport comfort ist Bestandteil von DATEV Kanzlei-Rechnungswesen.
  • Brancheninformationen stehen als zusätzliche Informationsquelle zur Verfügung. Voraussetzung ist das kostenpflichtige Angebot DATEV Branchenauswertungen.
  • Zur Erstellung eines Planzahlen-Controllings benötigen Sie DATEV Unternehmensplanung bzw. DATEV Wirtschaftsberatung classic.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Planzahlen-Controlling beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen