DATEV ProCheck

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement steigert die Kundenzufriedenheit und damit die Bindung der Mandanten an die Kanzlei. Denn durch optimierte Prozesse sinken die Fehleranfälligkeit und das Haftungsrisiko. Qualitätsmanagement - Ihr Schlüssel zu mehr Sicherheit und Erfolg.

Dabei ist Qualitätsmanagement (QM) nicht nur Chefsache. Von der Einführung standardisierter Prozesse profitieren alle: Sie als Kanzleichef, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Mandanten. DATEV unterstützt Sie dabei rund um das gesamte Thema mit Beratungs- und Serviceleistungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Organisieren Sie Kanzleiabläufe und senken Sie Ihre Kosten
    Mit einem guten Qualitätsmanagement können Sie Rationalisierungspotenziale in Ihren Kanzleiabläufen ausschöpfen, um so durch die Standardisierung von Prozessen Einsparungen von bis zu 25 Prozent zu realisieren. Nebenbei sinken auch noch die Fehlerquote sowie das Haftungsrisiko.
  • Sichern Sie die Qualität Ihrer Arbeitsergebnisse
    Werden Arbeitsabläufe verbindlich für alle Mitarbeiter definiert, so werden Prozesse transparent und nachvollziehbar. Auch im Krankheits- oder Urlaubsfall wird so eine Vertretung problemlos möglich.
  • Dokumentieren Sie Arbeitsabläufe zur besseren Nachvollziehbarkeit
    Die Abläufe werden in der QM-Dokumentation zentral festgehalten, damit sie für alle Mitarbeiter nachvollziehbar und reproduzierbar werden. Neue Mitarbeiter können sich anhand der Dokumente und Checklisten schnell einarbeiten.
  • Sie schärfen das Qualitätsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter
    Durch zentral dokumentierte, standardisierte Arbeitsabläufe und klar definierte Qualitätsziele schärfen Sie das Qualitätsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter.
  • Verkürzen Sie Einarbeitungszeiten
    Dank der Transparenz der Arbeitsabläufe, eindeutiger Checklisten und Dokumente sowie der Möglichkeit, für einzelne Mandanten gesonderte Informationen zu hinterlegen, können sich auch neue Mitarbeiter schnell einarbeiten.
  • Schaffen Sie eine individuelle Lösung für Ihre Kanzlei
    Sie gestalten Ihr kanzleiindividuelles Qualitätsmanagementsystem, indem Sie die vordefinierten Prozesse sichten, prüfen und anpassen. Vorhandene Arbeitshilfen, wie Formulare, Arbeitsanweisungen, Recherche-Seiten im Internet oder den direkten Programmstart verknüpfen Sie mit dem zugehörigen Prozesspunkt. Dadurch stehen alle Informationen dort zur Verfügung, wo sie benötigt werden.
  • Nutzen Sie ein Controlling- und Steuerungs-Instrument
    Die Zielerreichung wird durch ein kanzleiweites Controlling gesteuert und überprüft. Grundlage des Controllings sind die Ziele Ihres QM-Systems, die Sie im Rahmen Ihrer Qualitätspolitik festgelegt haben. Dabei ist es wichtig, dass sowohl die Zielvorstellungen als auch die Kontrollmechanismen jedem Mitarbeiter klar sind.

Kundenstimme

Mit DATEV ProCheck gelingt es uns, mittels standardisierter Arbeitsanweisungen eine gleichbleibend hohe Qualität der Bearbeitungsprozesse der Kanzlei zu organisieren. So können wir einerseits unseren eigenen anspruchsvollen Anforderungen und andererseits den gerechtfertigten Erwartungen der Mandanten an die Sorgfalt unserer Arbeit entsprechen.

Andreas Müller,
Steuerberater

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Qualitätsmanagement beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen