Prozessmanagement im digitalen Wandel

Der digitale Wandel ist mit einer Veränderung bzw. Reorganisation Ihrer Kanzleiabläufe verbunden. Achten Sie hier darauf, die Abläufe so transparent und so plausibel wie möglich zu gestalten. Damit gewähren Sie beste Qualität.

Digitalisierte Prozesse helfen Ihnen, Zeit zu sparen und produktiver zu arbeiten. Dafür lohnt es sich neue wie auch tradierte Prozesse zu analysieren und anzupassen.

Sie erleichtern die Umsetzung, wenn Sie die Prozesse in Ihrer Kanzlei klar definieren, aktuell dokumentieren und für jeden Beteiligten nachvollziehbar machen. Denn Qualitätsmanagement ist nicht nur Chefsache. Ein digitaler Guide sichert Wissen und Qualität. Davon profitieren alle - Sie als Kanzleichef, Ihre Mitarbeiter und Ihre Mandanten.

Kundenstimme

Mit DATEV ProCheck gelingt es uns, mittels standardisierter Arbeitsanweisungen eine gleichbleibend hohe Qualität der Bearbeitungsprozesse der Kanzlei zu organisieren. So können wir einerseits unseren eigenen anspruchsvollen Anforderungen und andererseits den gerechtfertigten Erwartungen der Mandanten an die Sorgfalt unserer Arbeit entsprechen.

Andreas Müller,
Steuerberater

Die wichtigsten Vorteile

  • Gesicherte Qualität der Arbeitsergebnisse
  • Verkürzte Abläufe
  • Transparenz über sämtliche Kanzleiprozesse
  • Vermeidung von Doppelarbeit
  • Weniger Fehler und Haftungsrisiken
  • Einfaches Einarbeiten neuer Mitarbeiter
    bzw. in Fachbereiche

DATEV unterstützt Sie rund um das Thema Qualitätsmanagement mit Unterstützungs-, Software- und Beratungsangeboten.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Prozessmanagement im digitalen Wandel beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen