Personalwirtschaft - Lohn in den besten Händen

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wenn Ihnen alle für die Lohn- und Gehaltsabrechnung relevanten Daten Ihrer Mandanten vorliegen, steht die eigentliche Entgeltabrechnung an. DATEV unterstützt Sie: Mit den DATEV-Lohnprogrammen und dem DATEV-Rechenzentrum.

Ihr Vorteil

Mit den beiden folgenden DATEV-Programmen sind Sie bei der monatlichen Abrechnung in Ihrer Kanzlei stets auf der gesetzlich sicheren Seite. Verlassen Sie sich auf eine einfache und fristgerechte elektronische Datenübermittlung an alle relevanten Institutionen wie z.B. Sozialversicherungsträger, Bundesagentur für Arbeit oder Finanzämter.

DATEV LODAS

Setzen Sie DATEV LODAS ein, werden die relevanten Daten für die Lohn- und Gehaltsabrechnung in das DATEV-Rechenzentrum übertragen. An Ihrem PC erfassen Sie nur die Stamm- und Bewegungsdaten. Abrechnung, Datensicherung und Archivierung übernimmt das DATEV-Rechenzentrum - das Herz der DATEV-Cloud.

DATEV Lohn und Gehalt

Mit DATEV Lohn und Gehalt erledigen Sie alles in der Kanzlei: Sie erfassen die Lohndaten, verarbeiten sie und bereiten die Lohnauswertungen und auf - alles am PC. Und auch hier unterstützt Sie die DATEV-Cloud, wenn Sie möchten, und zwar bei den Aufgaben wie Druck und Versand, Datensicherung und Archivierung.

Noch Fragen?

Fragen zu Die Lohn- und Gehaltsabrechnung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen