DATEV-Lohn-ID

Neues Sicherheitsmerkmal auf der Lohnabrechnung

Seit Juli 2018 enthalten mittels DATEV LODAS erstellte Lohn- und Gehaltsabrechnungen ein neues Sicherheitsmerkmal: die DATEV-Lohn-ID.

Lohn-ID_Muster

Mit der DATEV-Lohn-ID werden Gehaltsabrechnungen noch wichtiger als Einkommensnachweis. Anhand der DATEV-Lohn-ID können DATEV-Mitglieder und institutionelle Kunden (z. B. Banken) feststellen, ob eine vorgelegte Gehaltsabrechnung nachträglich verändert wurde. Dies erspart dem Lohnabrechner die Beantwortung komplexer Rückfragen durch die prüfende Stelle. Und das ganz ohne Einschränkung beim Datenschutz.

Wie funktioniert es?

Aus wichtigen Merkmalen der Gehaltsabrechnung wird eine Zeichenkette gebildet – die DATEV-Lohn-ID. Sollte im Nachhinein ein Merkmal der Abrechnung verändert werden, lässt sich das feststellen. Wie das Verfahren im Detail aussieht, erfahren Sie in den unten stehenden FAQ unter der Frage „Wie genau funktioniert der Prüfprozess?" Die DATEV-Lohn-ID wurde so entwickelt, dass sie zwischen unabsichtlichen Veränderungen (schlechte Fotokopie, unleserlicher Text etc.) und bewussten Veränderungen sehr zuverlässig unterscheiden kann.

logo-dpma_

Auf höchsten Datenschutz verlassen

Nachdem die DATEV-Lohn-ID für eine Gehaltsabrechnung generiert wurde, werden die im Rahmen der Generierung verwendeten personenbezogenen Daten und auch die DATEV-Lohn-ID selbst wieder unverzüglich und vollständig auf allen digitalen Systemen gelöscht. Die DATEV-Lohn-ID ist nur auf der Gehaltsabrechnung vorhanden und alle Prüfinformationen sind darin enthalten.

DATEV gibt weder personenbezogenen Daten noch Auftragsdaten weiter. Durch diesen konsequenten Datenschutz lässt die DATEV-Lohn-ID in keiner Weise Rückschlüsse auf persönliche Daten des Gehaltsempfängers oder den Ersteller zu. Es können auch nur Gehaltsabrechnungen geprüft werden, wenn eine konkrete Gehaltsabrechnung vorliegt, auf der eine DATEV-Lohn-ID gedruckt wurde.

Haben Sie Interesse an den Prüflösungen?

Die Prüflösung und -dienstleistungen werden vom DATEV-Partner VeriTrust GmbH angeboten. Institutionelle Anbieter, die sich für Lösung und Dienstleistung rund um die Echtheitsprüfungen von DATEV-Abrechnungen interessieren, können sich direkt an die VeriTrust GmbH wenden.

Datenschutzerklärung für die webbasierte Prüflösung DATEV-Lohn-ID

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unsere Prüflösung.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Neues Sicherheitsmerkmal auf der Lohnabrechnung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen