Personalwirtschaft - Geschäftsfelder erschließen

Vergütungsberatung

Vergütung betrifft jeden Mandanten, sei es die Gestaltung der Mitarbeiterbezüge oder die angemessene Vergütung als geschäftsführender Gesellschafter. Nutzen Sie diese Anlässe und beraten Sie Ihre Mandanten ihm Rahmen einer Vergütungsberatung.

Vorsicht geboten ist bei Gesellschafter-Vergütungen. Diese unterliegen einer besonders strengen steuerlichen Kontrolle: Gesellschafter von GmbHs können bei ihrem eigenen Unternehmen angestellt sein und so steuerlich profitieren. Darauf zu achten ist, dass die Höhe der Vergütung bei Betriebsprüfungen anerkannt wird. Sonst drohen Einstufungen als verdeckte Gewinnausschüttung mit Steuernachzahlung.

Das Vergütungssystem für Mitarbeiter hingegen stellt einen wichtigen Faktor der Unternehmensführung und Steuerung dar: Ein individuelles und gerechtes Vergütungssystem für die Mitarbeiter Ihres Mandanten kann zur Motivation und Unternehmensidentifikation beitragen.

Zeigen Sie Ihrem Mandanten Gestaltungsvarianten und legen Sie mit ihm ein individuelles Vergütungssystem fest.

Dienstleistung

  • Empfehlen einer steuerlich angemessenen Vergütung für den geschäftsführenden Gesellschafter
  • Regelmäßiges Prüfen der Vergütung und Anpassung an aktuelle Rahmenbedingungen
  • Zeigen der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten im Lohn
  • Festlegen eines individuellen Vergütungssystems für den Mandanten unter Beachtung aller relevanten Rahmenbedingungen

Zielgruppe

  • GmbH-Gesellschafter, die als Geschäftsführer angestellt sind
  • Mandanten, die nicht an einen Branchentarif gebunden sind

Nutzen für Ihre Kanzlei

  • Erweiterung des Beratungsangebots Personalwirtschaft
  • Abgrenzung zum Mitbewerb durch besondere Dienstleistung
  • Positionierung als vorausschauender Partner

Nutzen für Ihre Mandanten

  • Rechtssicherheit bei Vergütung an Gesellschafter-Geschäftsführer und somit Schutz vor Steuernachzahlungen
  • Verbesserte Vergütungsgestaltung
  • Lohnabrechnung und Beratung aus einer Hand
  • Individuelles Vergütungskonzept, das sich an den spezifischen Unternehmenszielen und der Strategie des Mandanten orientiert
  • Marktgerechte Entlohnung für neue qualifizierte Mitarbeiter
  • Höhere Motivation und Mitarbeiterzufriedenheit

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Vergütungsberatung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen