Mandantendaten- und Beraternummernübertrag

Sie wollen Mandantendaten eines Berufskollegen/einer Berufskollegin übernehmen bzw. innerhalb Ihrer Mitgliedschaft übertragen? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Mandantendaten- und Beraternummernübertrag.

Mandantendatenübertrag

Mitgliedschaftsinterner Datenübertrag
Bei einem mitgliedschaftsinternen Mandantendatenübertrag gehören die abgebende und übernehmende Beraternummer einer Mitgliedschaft an. Einen mitgliedschaftsinternen Übertrag können Sie selbständig über die Anwendung Mandantenverwaltung RZ abwickeln. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie hier:

Mitgliedschaftsübergreifender Datenübertrag
Bei einem mitgliedschaftsübergreifenden Mandantendatenübertrag gehören abgebende und übernehmende Beraternummer verschiedenen Mitgliedschaften an. Aus rechtlichen Gründen muss daher das Formular Auftrag zur Übertragung von Mandantendaten genutzt werden. Das Formular finden Sie in der Info-Datenbank:

Besonderheiten beim Mandantendatenübertrag im mitgliedsgebundenen Mandantengeschäft
Soll Ihr Mandant eine direkte Vertragsbeziehung mit DATEV im Rahmen des mitgliedsgebundenen Mandantengeschäfts eingehen, beachten Sie bitte folgende Vorgehensweise:

  • Vor Abgabe der Erklärung zum mitgliedsgebundenen Mandantengeschäft können Sie den Datenübertrag - wie oben beschrieben - selbständig über die Anwendung Mandantenverwaltung RZ durchführen.
  • Liegt DATEV die Erklärung zum mitgliedsgebundenen Mandantengeschäft bereits vor, können Sie den Auftrag zum Datenübertrag formlos an das zuständige Team im Logistik-Center richten. Die Unterschrift Ihres Mandanten als Geschäftspartner der DATEV ist für den ersten Mandantendatenübertrag auf die mandantengenutzte Beraternummer nicht notwendig. Dieser Übertrag ist kostenlos.

Beraternummernübertrag

Verfügt ein selbstbuchender Mandant über eine eigene Beraternummer, können Sie auch die komplette Beraternummer übernehmen. Dies hat den Vorteil, dass alle für die Beraternummer hinterlegten Daten unverändert bestehen bleiben und der Empfänger der Beraternummer in gewohnter Weise weiterarbeiten kann. Weitere Informationen zum Beraternummernübertrag finden Sie in der Info-Datenbank:

Gerne unterstützt Sie auch das Team Service Mitgliedschaften. Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Telefonverzeichnis (Dok.-Nr. 0908003).

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Mandantendaten- und Beraternummernübertrag beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen