Existenzgründung durch den Erwerb einer Kanzlei

Die demografische Entwicklung macht den einen Weg zur eigenen Kanzlei immer attraktiver: den Kauf einer Kanzlei.

Unter bestimmten Rahmenbedingungen fördert DATEV Sie auf diesem Weg in die Selbstständigkeit.

Eine erste grobe Einschätzung, ob die Förderung auf Sie zutrifft, geben folgende Eckdaten:

  • Erstmalige eigene Existenzgründung durch Kauf einer Steuerkanzlei eines Berufskollegen - auch innerhalb der Familie,
  • Kaufpreis bis 750.000 Euro,
  • welcher überwiegend fremdfinanziert wird.

Alle weiteren Details besprechen Sie am besten mit Ihrem Kanzleigründungs-Berater

Förderkonditionen Softwareausstattung bei Kanzleikauf

  • Förderzeitraum: 3 Jahre
  • Softwarepaket: Die vorhandene und zukünftige DATEV Software Ausstattung der Kanzlei wird rabattiert
  • Förderung Software:
    • 25% im 1. Jahr
    • 15% im 2. Jahr
    • 10% im 3. Jahr

Tipp

Eine neutrale Bewertung der zum Verkauf stehenden Kanzlei kann sowohl für Käufer als auch Verkäufer eine sinnvolle Ergänzung für die Preisfindung sein. DATEV –Consulting bietet hier eine Lösung.

Noch Fragen?

Fragen zu Existenzgründung durch den Erwerb einer Kanzlei beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen