Kfz-Unternehmen

Unabhängig, ob markenspezifisch oder herstellerunabhängig - die Lösungen für Kfz-Unternehmen vereinfachen Ihre Finanzbuchführung.

Die markenspezifischen Kfz-Branchenpakete ergänzen die Lösung für das Rechnungswesen. Sie sind mit den Herstellern abgestimmt und ermöglichen ein monatliches Reporting. Daneben gibt es eine herstellerunabhängige, mehrmarkenfähige DATEV-Lösung, die mit Ihrem Zentralverband (ZDK) abgestimmt ist.

Ihre Vorteile

  • Schlanke, durchgängige Prozesse im Betrieb: Anbindung ans Warenwirtschafts-System, automatische Datenübernahme von der Anlagen- und Lohnbuchführung bis zum Zahlungsverkehr
  • Individuelle betriebswirtschaftliche Auswertungen, z. B. Controllingreport und Liquiditätsprüfung
  • Überblick über Erlös- und Kostensituation einzelner Bereiche durch Kostenrechnung mit detaillierten Chefübersichten

Kundenstimme

Autohaus Specht GmbH & CO. KG

Ich bin begeistert vom digitalen Belegbuchen. Alle Rechnungen sind bei uns digitalisiert und mit dem jeweiligen Buchungssatz verknüpft. Und auch die neue SKR51-Ausprägung Antriebsart wird berücksichtigt und kann ausgewertet werden. Das hat die Aussagekraft unserer Buchführung erhöht

Kerstin Specht,
Buchhalterin

Kundenstimme

Autohaus Lackmann GmbH

Besonders gefällt uns bei DATEV der Excel-Export aus jedem beliebigen Programmpunkt und die Einspielung von externen Daten über ASCII - Daten Import. Auch dass die neue SKR51-Ausprägung Antriebsart berücksichtigt wird, ist eine tolle Sache.

Nadine Saleik,
Leitung Finanzbuchhaltung

Kundenstimme

Autohaus Astaller GmbH

Buchen, zahlen, mahnen: alles in einem Programm – so macht das Arbeiten Spaß, auch unter SKR 51.

Veronika Hornung,
Buchhaltung

Kundenstimme

BOB Automotive Group GmbH

Nach der Umstellung der Marke Toyota auf die DATEV-Buchhaltung – auf Basis SKR 51 mit Antriebsart – lassen sich nun alle Automarken über ein einheitliches Buchführungssystem abwickeln. Das erspart uns viel manuellen Abstimmungsaufwand. Durch die Mehrmarkenfähigkeit der DATEV-Software haben sich unsere Prozesse wesentlich verbessert.

Timo Krey,
Leiter Rechnungswesen und Controlling / Prokurist

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Kfz-Unternehmen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen