Lösungen für Schulen in freier Trägerschaft

Mit einem speziellen Kontenrahmen und spezifischen betriebswirtschaftlichen Auswertungen lässt sich die Buchführung Ihrer Schule einfach und unkompliziert organisieren.

Spezifische Finanzbuchführung für Schulen in freier Trägerschaft

Die branchenspezifische Lösung ist genau auf die Anforderungen von Schulen abgestimmt. Sie enthält einen speziellen Kontenrahmen und betriebswirtschaftliche Auswertungen. Zudem ist sie mit anderen DATEV-Programmen über entsprechende Schnittstellen verbunden, wie z. B. mit Software zur Lohn- und Gehaltsabrechnung. So können Anwender Prozesse durchgängig gestalten und Fehler durch Doppelerfassungen vermeiden. Die aktuellen Auswertungen sind durch schulspezifische Bezeichnungen leicht nachvollziehbar und sorgen für Transparenz und Überblick über die Kostenträger der Schule.

Lösungen für das Rechnungswesen

Die Lösung für Buchführung, Auftragswesen, Dokumentenablage und Zahlungsverkehr:

Beratung gewünscht?

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung per E-Mail oder telefonisch (kostenfrei aus dem Inland) unter 0800 3283826. Oder sprechen Sie mit Ihrem steuerlichen Berater! Er berät Sie auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit seiner Kanzlei.

Weitere Informationen

Noch Fragen?

Fragen zu Lösungen für Schulen in freier Trägerschaft beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen