Beratung für Ihr Unternehmen

Kompetenz aus erster Hand

Werden die "Hausaufgaben" einer soliden betriebswirtschaftlichen Planung und -Kontrolle zuweilen vernachlässigt, kann das fatale Folgen haben. Als Unternehmer mit Weitblick, der sich mit neuen Anforderungen konfrontiert sieht, sollten Sie das Angebot qualifizierter Beratung nutzen. Die kompetente Unterstützung finden Sie bei Ihrem Steuerberater.

Sie als Unternehmer wissen am besten: Indem Sie die Liqidität sichern und langfristig steigern, erfüllen Sie ein wichtiges Ziel für die Unternehmensführung. Denn eine Zahlungsunfähigkeit bedeute in den meisten Fällen das Ende für ein Unternehmen.

Gut, dass Ihr Steuerberater Ihre Unternehmenszahlen bereits vorliegen hat. So erstellt er Analysen und Ergebnisdarstellungen, die Ihnen eine Übersicht über Ihren finanziellen Spielraum geben oder Liquiditätsengpässen vorbeugen.

Beratung anhand des Investitionsbeispiels

Wenn Sie zum Beispiel in eine neue Maschine investieren wollen, sollten Sie sich vor dem ersten Bankgespräch den konkreten Finanzierungsbedarf von Ihrem Steuerberater ermitteln lassen. Er zeigt Ihnen detailliert die Auswirkungen der Investition auf Erfolg und Liquidität. Beurteilen Sie dann gemeinsam mit Ihrem Steuerberater sowohl verschiedene Finanzierungsalternativen als auch die Gesamtrentabilität des Vorhabens, verhilft Ihnen diese gründliche Vorbereitung zu besseren Konditionen bei der Kreditvergabe.

Mit der richtigen Beratung treffen Sie die richtigen Entscheidungen. Zusammen mit Ihrem Steuerberater und mit DATEV haben Sie starke Partner an Ihrer Seite und können Ihr Unternehmen in die richtige Richtung lenken.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Kompetenz aus erster Hand beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen