Beratung für Ihr Unternehmen

Kompetenz und Vertrauen aus einer Hand

Sie als Unternehmer tragen viel Verantwortung. Umso wichtiger, dass Ihnen ein verlässlicher Partner zur Seite steht, der Sie bei allen betriebswirtschaftlichen Fragen unterstützt: Ihr Steuerberater.

Als Unternehmer mit Weitblick wissen Sie: Die Erhaltung der Liquidität ist ein wichtiges Ziel für die Unternehmensführung. Zahlungsunfähigkeit bedeutet in den meisten Fällen das Ende für ein Unternehmen. Gut, dass Ihr Steuerberater Ihre Unternehmenszahlen bereits vorliegen hat. So erstellt er Analysen und Ergebnisdarstellungen, die Ihnen eine Übersicht über Ihren finanziellen Spielraum geben oder Liquiditätsengpässen vorbeugen.

Beziehen Sie Ihren Steuerberater bei diesen und anderen unternehmerischen Fragestellungen und Entscheidungen mit ein. Sprechen Sie ihn zu betriebswirtschaftlichen Themen an. Ein Gespräch lohnt sich.

Sie haben Fragen zu:

  • Was ist die günstigste Finanzierungsalternative für eine anstehende Investition?
  • Wie kann ich mich optimal auf ein erfolgreiches Kreditgespräch bei der Bank vorbereiten und welche Unterlagen benötige ich (Privatperson / Unternehmer) dafür?
  • Wie wird die Bonität meines Unternehmens eingeschätzt?
  • Welche Informationen gibt es zur Absicherung meiner unternehmerischen Entscheidung – auch unterjährig?
  • Wie steht es um die Bonität zu meiner Person? Welche privaten Vermögenszugänge und -abgänge liegen vor?
  • Wie viel Mehrumsatz muss das Unternehmen machen, um mögliche Forderungsausfälle auffangen zu können?
  • Steht mein Gründungsvorhaben auf soliden Beinen?
  • Wie kann ich meine künftigen steuerlichen Belastungen schon heute im Blick haben?
  • Nachfolge – wer übernimmt eines Tages das Unternehmen?
  • Wie wird sich meine Liquidität in den nächsten 90 Tagen entwickeln?
  • Wie steht mein Unternehmen im Vergleich zur Branche da?

Bei all diesen Fragen und Anlässen steht Ihnen Ihr Steuerberater mit Rat und Tat zur Seite. Mit Kompetenz, seinem persönlichen Fachwissen, den Möglichkeiten seines Berufsstands und der Unterstützung seiner Genossenschaft, der DATEV.

Vorausschauende Planung und permanente Überwachung sind wichtige Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen. Lernen Sie die persönliche und vertrauensvolle Beratungsleistung Ihres Steuerberaters schätzen.

Beratungsbeispiel: Investition

Wenn Sie zum Beispiel in eine neue Maschine investieren wollen, sollten Sie sich vor dem ersten Bankgespräch den konkreten Finanzierungsbedarf von Ihrem Steuerberater ermitteln lassen. Er zeigt Ihnen detailliert die Auswirkungen der Investition auf Erfolg und Liquidität. Beurteilen Sie gemeinsam sowohl verschiedene Finanzierungsalternativen als auch die Gesamtrentabilität des Vorhabens. Eine gründliche Vorbereitung verhilft Ihnen zu besseren Konditionen bei der Kreditvergabe.

Mit der richtigen Beratung treffen Sie die richtigen Entscheidungen. Zusammen mit Ihrem Steuerberater und mit DATEV haben Sie starke Partner an Ihrer Seite und können Ihr Unternehmen in die richtige Richtung lenken.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Kompetenz und Vertrauen aus einer Hand beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen