Nachhaltige Investitionsplanung für Energiesparer

Wer einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten will, profitiert von staatlichen Förderprogrammen und steuerlichen Vorteilen. Investitionen lohnen sich aber nur, wenn alle Details beachtet werden. Ihr Steuerberater unterstützt Sie dabei von Anfang an, etwa beim Entscheidungsprozess für eine geplante Investition.

Für Unternehmer und Privatpersonen gibt es unterschiedliche Anreize, um in regenerative Stromerzeugung zu investieren. Aber welche sind das genau? Und was müssen Sie sonst noch beachten?

Beratung durch den Experten

Ein Beispiel: Immer mehr Unternehmer und private Immobilienbesitzer investieren in Photovoltaikanlagen. Wenn man aber eine Solaranlage betreibt, um gewerbliche Einkünfte zu erzielen, hat man steuerlichen Pflichten, die nicht immer hinreichend bekannt sind. Eine steuerliche Beratung ist daher bereits bei den ersten Überlegungen zur Investition wichtig, um sämtliche steuerliche Optimierungsmöglichkeiten zu nutzen.

Sie möchten einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten?

Ihr Steuerberater unterstützt Sie von Anfang an - bereits beim Entscheidungsprozess, ob Sie investieren möchten. Bei der Planung zum Kapitalaufbau steht er Ihnen mit Rat und Tat zur Seite: Er stellt Finanzierungsmöglichkeiten neutral dar (z. B. Förderprogramme) und prüft Rentabilitätsberechnungen kritisch. Und der Steuerberater zeigt Ihnen alle steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten auf, von der Nutzung eines Investitionsabzugsbetrages bzw. einer Sonderabschreibung bis hin zur Kleinunternehmerregelung.

Aber auch über das alles hinaus ist ihr Steuerberater ein kompetenter Ansprechpartner. Beispielsweise wenn es um die steuerliche Anmeldung beim Finanzamt bzw. Gewerbeamt geht oder um die komplette Abwicklung aller erforderlichen Steuererklärungen (z. B. Einkommensteuererklärung, inkl. Anlage EÜR und steuerlicher Gewinnermittlung, Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung, Umsatzsteuererklärung, Gewerbesteuererklärung).

Sprechen Sie Ihren Steuerberater einfach an!

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Nachhaltige Investitionsplanung für Energiesparer beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen