Alois Dallmayr Kaffee Berlin GmbH & Co. KG

Vollendet veredelter Spitzenkaffee - Feinschmecker verbinden damit seit vielen Jahren Kaffeegenuss aus dem Hause Dallmayr.

  • 12057 Berlin
  • Kaffeeproduktion
  • ca. 55 Mitarbeiter

Was in den 30er-Jahren in München begann, entwickelte sich zu einem der führenden Markenhersteller für Bohnenkaffee. Damals wie heute wird auch den Kunden in Berlin der täglich frisch geröstete Kaffee angeboten.

Kundenstimme

Alois Dallmayr Kaffee Berlin GmbH & Co. KG

Die Jahreswechsel-Seminare der DATEV sind richtig gut, denn die Umsetzung der rechtlichen Änderungen werden dort auch gleich im Programm erklärt.

Andrea Steingräber,
Personalabteilung

Die Situation

Seit 2001 kümmert sich Andrea Steingräber inzwischen um die Entgeltabrechnung mit DATEV LODAS. Damals war die Aufgabe für sie neu. Der Steuerberater des Unternehmens empfahl zunächst ein DATEV-Seminar, in dem sie sich die fachlichen Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung aneignete.

Die Lösung

Heute freut sich Andrea Steingräber vor allem über die einfache Handhabung des Programms DATEV LODAS classic: "Das Programm macht es einem leicht. Wenn ich mich vergewissern will, dass die Eintragungen korrekt sind, klicke ich auf das Fragezeichen und habe sofort Hilfe. Unterstützung durch die DATEV-Hotline brauche ich nur sehr selten."

Bei Fragen zum fachlichen oder rechtlichen Hintergrund hilft ein elektronisches Lohnlexikon. "In unserer langjährigen Stamm-Mannschaft steigt der Altersdurchschnitt. Das Thema Altersteilzeit kommt auf und wird zunehmend von den Mitarbeitern genutzt. Im Programm finde ich Antworten auf meine Fragen und werde bei der Handhabung unterstützt", so Andrea Steingräber.

Um auch bei gesetzlichen Änderungen immer auf dem aktuellen Wissensstand zu sein, informiert sie sich seitdem jedes Jahr in den DATEV-Jahreswechsel-Seminaren. "Dass dort auch gleich die Umsetzung der rechtlichen Änderungen im Programm erklärt wird und ich meine Fragen stellen kann, ist super", lobt die Fachfrau.

Andrea Steingräber kümmert sich neben der Lohnabrechnung auch um alle anderen Bereiche des Personalwesens. Da muss es oft schnell gehen. Das integrierte Bescheinigungswesen ist hier eine große Hilfe: "Wenn ich eine Bescheinigung ausstellen muss, sind drei Viertel schon vom Programm ausgefüllt und ich ergänze nur noch den Rest. So spare ich mir die Rechnerei." Mit der Verarbeitung der Lohndaten im DATEV-Rechenzentrum ist Steingräber ebenfalls zufrieden. Dass die Daten dort entsprechend den gesetzlichen Vorschriften archiviert werden, ist ein weiteres Plus.

Einmal pro Jahr lässt sie sich eine Lohn-Archiv-DVD mit allen aufbewahrungspflichtigen Auswertungen schicken. "So habe ich alles im Haus und spare mir dicke Ordner. Und weil die Auswertungen im Original-Layout gespeichert sind, finde ich mich schnell zurecht", erklärt Andrea Steingräber.

Das Ergebnis

Andrea Steingräber möchte auf LODAS nicht mehr verzichten: Die Bedienung ist einfach und übersichtlich, das Programm immer auf dem aktuellen gesetzlichen Stand. In den Jahreswechsel-Seminaren erfährt sie alles Wichtige zu den anstehenden gesetzlichen Änderungen und wie diese in LODAS umgesetzt sind.

Noch Fragen?

Fragen zu Alois Dallmayr Kaffee Berlin GmbH & Co. KG beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen