Klinik Niedersachsen

Die Klinik Niedersachsen ist eine Vorsorge- und Rehabilitationsklinik.

  • 30171 Hannover/Bad Nenndorf
  • Soziale Einrichtung
  • ca. 270 Mitarbeiter

Die Klinik ist spezialisiert auf Orthopädie, Neurologie der Phase C und D und Innere Medizin/Geriatrie.

Kundenstimme

Klinik Niedersachsen

Unsere Führungskräfte können jetzt ohne Umweg über die Personalabteilung von ihrem Arbeitsplatz aus auf die Daten ihrer Mitarbeiter zugreifen.

Gerrit Deterts,
Leiter Controlling

Die Situation

Mitarbeiterinformationen über die Personalabteilung zu beschaffen kostet Zeit. Personaldaten mit Microsoft Excel und Access auszuwerten ebenfalls. Die Klinik Niedersachsen benötigte Software-Unterstützung für ein effizientes und transparentes Personalmanagement.

Die Lösung

Gemeinsam mit ihrem steuerlichen Berater entschied sich die Klinik für DATEV Personal-Managementsystem comfort plus.

Die Klinikleitung und ausgewählte Führungskräfte haben nun direkten Zugriff auf Personalinformationen, die in der digitalen Personalakte abgelegt sind. Mitarbeiter verwalten ihre persönlichen Daten - z.B. ihre Adresse - via Web-Modul selbst. Urlaubsanträge schicken sie elektronisch an ihren Vorgesetzten. Das geht schneller und reduziert den administrativen Aufwand für die Personalverantwortlichen.

Für Arbeitserleichterung sorgt auch die Programmverbindung zur DATEV-Lösung für die Lohnabrechnung: Mitarbeiterdaten werden elektronisch übertragen und müssen nicht doppelt erfasst werden. Analysemöglichkeiten bieten integrierte Standard-Statistiken und individuell für die Klinik Niedersachsen hinterlegte Berichte wie z.B. eine Liste der Wahlberechtigten zur Betriebsratswahl.
Betriebliche Kennzahlen, beispielsweise abteilungsbezogeneFehlzeitenstatistiken, sind schnell ermittelt.

Das Ergebnis

Die Klinik Niedersachsen hat mit Personal-Managementsystem comfort plus den administrativen Aufwand ihrer Personalarbeit entscheidend verringert. Das Management kann sich bei Entscheidungen auf umfangreiche und fundierte Analysen stützen. Personaldaten sind nun in einem Programm gespeichert und schnell verfügbar. Zudem werden Doppelerfassungen vermieden und Arbeitsschritte reduziert. Durch Analysemöglichkeiten lassen sich Auswertungen und Statistiken flexibel gestalten.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema Klinik Niedersachsen beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen